Thread von der bösen Sperre

Wie der Name schon sagt...

Moderator: Alle Moderatoren

Eibl
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Di, 23.03.04, 10:50
Wohnort: Regensburg

Re: Saison-Start 1. Spieltag: SV DARMSTADT 98 - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Eibl » Mo, 26.07.21, 7:20

Komisch….der SSV gewinnt auswärts 2:0 und keiner freut sich :wut: :sleeping:

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 212
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: Saison-Start 1. Spieltag: SV DARMSTADT 98 - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Florian-S3 » Mo, 26.07.21, 10:37

Die Eskalation ist wirklich erschreckend. Der eine entwirft im Überschwang des Auftaktsieges und seines Geburtstags … Alles Gute nachträglich … ein schlecht gewähltes Vergleichsbild.

Der andere übernimmt es und zieht, das eh schon niedrige Niveau noch eine Stufe tiefer.

Dann wollte finzelberg bestimmt auch nicht das Forum schließen, sondern es war ein Hinweis, dass die Wortwahl von Admin nicht die beste war, und wenn er die gleichen Maßstäbe bei sich selbst anlegen würde, eine Sperre zumindest in Betracht käme.

Da ich es mit den Fremdwörtern nicht so habe, habe ich nochmal nachgelesen, was Demagogen eigentlich sind. Laut neuer Definition kommts schon ziemlich gut hin. Allerdings war der Begriff in der Vergangenheit auch mal positiv besetzt, und wurde dann durch die Herrschende Schicht langsam ins Negative gezogen – Verfolgung und Zensur inbegriffen.

Zensur möchte ich nicht erleben. Ich hoffe in vier Wochen (oder falls Admin früher mag) entschuldigen sich einfach alle Beteiligten mal beieinander…und nur entschuldigen. Bitte keine weiteren Ausführungen. Offensichtlich würden viele von uns im privaten Bereich keine Freunde werden. Aber respektvoll miteinander umgehen sollten wir schon.

Am Schlimmsten an der Sache finde auch ich, dass dadurch der verdiente Sieg in den Hintergrund gerät.

Witziger weise war Hans Jakob der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe. Ich wollte seine ständigen Wiederholungen bzgl. Mersad Selimbegovic nicht mehr unkommentiert mitlesen.
Aus irgendeinem Grund mag er ihn einfach nicht, und sieht bei uns alles Schlechte als Trainerschuld, und als alles Gute als „Trotz des Trainers“.
Da die Grundlage seines Schreibens nicht viel mehr als subjektive Eindrücke sind, die er wie sein persönliches Mantra wiederholt, weiß ich, dass man seine Kommentare einfach nicht ernst nehmen sollte. Das gelingt mir im Zuge unserer Spiel(er)bewertung auch nicht immer.
Und es ist einfach entnervend, wenn keine Belege für die Behauptungen kommen.
Aber mir gab es eine Genugtuung und es hat mich auch belustigt, die Statistiken der verschiedenen Jahre zu vergleichen, um seine Behauptungen zu widerlegen. Kann sein dass ich mit den Zahlen einigen von euch auf die Nerven gehe, aber vielleicht fanden sie auch einige genauso interessant wie ich.

Letztes Jahr haben leider zwei wichtige Statistiken für seine Sicht gesprochen.

Anzahl der erzielten Tore und erreichte Punkte.

Allerdings hatten wir auch eine Chancenverwertung, dass der Sau graust. Das bedeutet, es lag nicht am Erspielen der Chancen, sondern was vorne (nicht) draus gemacht wurde. Von dem her sehe ich das ganze entspannt. Wenn bei zwei weiteren Spielern, neben Albers, heuer der Knoten platzt, dann sollten beide Statistiken deutlich besser aussehen.
Noch dazu kommt ja unsere neue Geheimwaffe. Der Gigantische Granaten Gimber. Jetzt müssen sich die Gegner auch auf den Rückraum konzentrieren, was zu mehr Platz im Strafraum führen könnte.

Und hier zum Abschluss ein paar Vorlagen um den Umgang miteinander wieder zu verbessern:

Hallo Hans Jakob, es tut mir leid, dass ich dich mit Hundekot verglichen habe. Es war aus der Emotion heraus, und unpassend.

Hallo Borok, es tut mir leid, dass ich dich als Hundekotsammler bezeichnet habe, und es tut mir leid, dass ich abwertend über Arbeitslose und weniger gebildete Menschen gesprochen habe.

Hallo Hans Jakob, es tut mir leid, dass ich dir eine psychische Erkrankung unterstellt, und die Hundekotbemerkung gut geheißen habe.

Hallo Forum, es tut uns leid, dass wir die Freude am Sieg mit einer solchen Sch… in den Hintergrund gedrängt haben

Und mein persönliche Entschuldigung:
Hallo Forum, es tut mir leid, dass ich euch immer mit Statistiken und ewig langen Posts auf die Nerven gehe!

Grüße Flo

jahnjunior
Benutzer
Beiträge: 251
Registriert: Mo, 29.09.14, 17:54
Wohnort: Regensburg

Re: Saison-Start 1. Spieltag: SV DARMSTADT 98 - JAHN REGENSBURG

Beitrag von jahnjunior » Mo, 26.07.21, 13:32

Florian-S3 hat geschrieben:
Mo, 26.07.21, 10:37
Die Eskalation ist wirklich erschreckend. Der eine entwirft im Überschwang des Auftaktsieges und seines Geburtstags … Alles Gute nachträglich … ein schlecht gewähltes Vergleichsbild.

Der andere übernimmt es und zieht, das eh schon niedrige Niveau noch eine Stufe tiefer.

Dann wollte finzelberg bestimmt auch nicht das Forum schließen, sondern es war ein Hinweis, dass die Wortwahl von Admin nicht die beste war, und wenn er die gleichen Maßstäbe bei sich selbst anlegen würde, eine Sperre zumindest in Betracht käme.

Da ich es mit den Fremdwörtern nicht so habe, habe ich nochmal nachgelesen, was Demagogen eigentlich sind. Laut neuer Definition kommts schon ziemlich gut hin. Allerdings war der Begriff in der Vergangenheit auch mal positiv besetzt, und wurde dann durch die Herrschende Schicht langsam ins Negative gezogen – Verfolgung und Zensur inbegriffen.

Zensur möchte ich nicht erleben. Ich hoffe in vier Wochen (oder falls Admin früher mag) entschuldigen sich einfach alle Beteiligten mal beieinander…und nur entschuldigen. Bitte keine weiteren Ausführungen. Offensichtlich würden viele von uns im privaten Bereich keine Freunde werden. Aber respektvoll miteinander umgehen sollten wir schon.

Am Schlimmsten an der Sache finde auch ich, dass dadurch der verdiente Sieg in den Hintergrund gerät.

Witziger weise war Hans Jakob der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe. Ich wollte seine ständigen Wiederholungen bzgl. Mersad Selimbegovic nicht mehr unkommentiert mitlesen.
Aus irgendeinem Grund mag er ihn einfach nicht, und sieht bei uns alles Schlechte als Trainerschuld, und als alles Gute als „Trotz des Trainers“.
Da die Grundlage seines Schreibens nicht viel mehr als subjektive Eindrücke sind, die er wie sein persönliches Mantra wiederholt, weiß ich, dass man seine Kommentare einfach nicht ernst nehmen sollte. Das gelingt mir im Zuge unserer Spiel(er)bewertung auch nicht immer.
Und es ist einfach entnervend, wenn keine Belege für die Behauptungen kommen.
Aber mir gab es eine Genugtuung und es hat mich auch belustigt, die Statistiken der verschiedenen Jahre zu vergleichen, um seine Behauptungen zu widerlegen. Kann sein dass ich mit den Zahlen einigen von euch auf die Nerven gehe, aber vielleicht fanden sie auch einige genauso interessant wie ich.

Letztes Jahr haben leider zwei wichtige Statistiken für seine Sicht gesprochen.

Anzahl der erzielten Tore und erreichte Punkte.

Allerdings hatten wir auch eine Chancenverwertung, dass der Sau graust. Das bedeutet, es lag nicht am Erspielen der Chancen, sondern was vorne (nicht) draus gemacht wurde. Von dem her sehe ich das ganze entspannt. Wenn bei zwei weiteren Spielern, neben Albers, heuer der Knoten platzt, dann sollten beide Statistiken deutlich besser aussehen.
Noch dazu kommt ja unsere neue Geheimwaffe. Der Gigantische Granaten Gimber. Jetzt müssen sich die Gegner auch auf den Rückraum konzentrieren, was zu mehr Platz im Strafraum führen könnte.

Und hier zum Abschluss ein paar Vorlagen um den Umgang miteinander wieder zu verbessern:

Hallo Hans Jakob, es tut mir leid, dass ich dich mit Hundekot verglichen habe. Es war aus der Emotion heraus, und unpassend.

Hallo Borok, es tut mir leid, dass ich dich als Hundekotsammler bezeichnet habe, und es tut mir leid, dass ich abwertend über Arbeitslose und weniger gebildete Menschen gesprochen habe.

Hallo Hans Jakob, es tut mir leid, dass ich dir eine psychische Erkrankung unterstellt, und die Hundekotbemerkung gut geheißen habe.

Hallo Forum, es tut uns leid, dass wir die Freude am Sieg mit einer solchen Sch… in den Hintergrund gedrängt haben

Und mein persönliche Entschuldigung:
Hallo Forum, es tut mir leid, dass ich euch immer mit Statistiken und ewig langen Posts auf die Nerven gehe!

Grüße Flo
:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 811
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: Saison-Start 1. Spieltag: SV DARMSTADT 98 - JAHN REGENSBURG

Beitrag von Borok1980 » Mo, 26.07.21, 13:42

OK, mein letzter Beitrag hier. Bitte ich liebe den SSV auch dieses Forum. Alles war Samstag toll. Bis auf mein Hans_Jakob der nur gegen M. S. SCHREIBT. egal was ist. Hans_Jakob hat keine konstruktive Kritik! Er tarnt sein Mobbing manchmal dahinter ja.

Keller vertraut auf M. S.!
Hans_Jakob nicht trotz Erfolg in den letzten Jahren. Ja Klassenerhalt ist Erfolg!

Konstruktive Kritik gern! Aber selbst bei Erfolg findet die bei ihm statt!

Evtl. sollte man sich mal Gedanken machen ob der Herr Mitmenschen fremder Nation an seinem Stammtisch verteidigt......... 🤣


Und ja, keiner muß mir gratulieren. Aber am Geburtstag und dem Auftaktsieg wieder dieses bashing!

Liebe Gemeinde, ich bin ehrlich ich kann so Leute die 2 Jahre verbissen die Kompetenz vom Trainer trotz Erfolg infrage stellen nicht akzeptieren.

Ein Vorschlag zur Güte!

Liebe Mods, ich bitte euch mich dauerhaft zu sperren und meinen Account zu löschen.

Bin damit zufrieden wenn ich hier mitlesen kann.

Und Herrn Hans_Jakob treffe ich mal im Stadion, dann können wir alles verbal *betone verbal* ausdiskutieren.

Also Friede fürs Forum.

Bleibt gesund und alles Gute.

Auf den Klassenerhalt.

Benutzeravatar
Admin
Admin
Beiträge: 714
Registriert: Mo, 04.08.03, 10:51

Re: Thread von der bösen Sperre

Beitrag von Admin » Mo, 26.07.21, 15:50

Sodala, hab die ganze Diskussion mal umgezogen in einen Extra-Thread. Es tut mir leid, dass ich mit meinem kleinen Schimpf-Schimpf den Spieltags-Thread versaut habe. Bitte um Entschuldigung, kommt nicht wieder vor! Ich dachte auch naiver-weise nicht, dass gleich so viele Wortmeldungen kommen.

Einschub: den folgenden Text habe ich schon heute morgen im Textpad geschrieben, kam aber nicht mehr dazu, ihn zu veröffentlichen. Mittlerweile sind mehrere Kommentare dazugekommen, von Florian bis Borok. Naja, egal.

Ich finde das ganze Für und Wider sehr interessant, wirklich! Dass der Admin sich doch selber sperren soll, finde ich sogar lustig. Tolle Idee! Könnte von mir sein!

Die Wortwahl war sicher etwas drastisch, die Begründung total überzogen, und ich habe gemerkt, dass es mir in entscheidenden Momenten sehr an Toleranz mangelt! Der Beitrag war sehr spontan abgefasst, kurz nachdem ich die letzten Beiträge von @Hans_Jakob gelesen hatte. Zuvor war jedoch schon bei @finzelberg's provozierendem Ausruf "Gibt's hier keine Moderatoren ?!" meine gute Laune getrübt. Der Auslöser war schließlich die arrogante Bemerkung mit den "niederen sozialen Schichten", die mich noch mehr verärgert hatte, als der Vergleich(!) mit dem Hundehaufen. Das bedauere ich. Ich hatte den "Hundekot" eher als Metapher gesehen, etwas, wo man Igitt sagt und einen großen Bogen herum macht (meine zwei Hunde verstehen das auch nicht...) Naja. Trotz unseres kurz zuvor errungenen Sieges im ersten Spiel der neuen Saison (oder gerade deswegen!) stieg deshalb unerwartet Ärger in mir auf. Das tut mir leid. Dass es jemand überhaupt schafft, mich wütend zu machen, ist schon eine besondere Leistung. Bin eigentlich zu 99% gut gelaunt, und immer ein "Kaschper". Behauptet jedenfalls meine Frau....

Ich möchte mich deshalb bei all jenen entschuldigen, die sich durch meine Worte verletzt fühlten. Auch bei denen, die durch meine Schimpftirade den Glauben an das Gute im Menschen verloren haben. Und vor allem bei all den zarten Seelen, die vor lauter Weinen nicht in den Schlaf gefunden haben. Vier Wochen! Sperre! Fürchterlich! Und er hat "Jehova" gesagt... :motz:

OH. MEIN. GOTT.

Wenn es jemand schafft, durch ständige provokante Sticheleien (gespickt mit Arroganz und Rechthaberei) andere auf die Palme zu bringen, so dass sie ausfällig werden und sogar Schimpfwörter benutzen, dann muß ich mir auch mal den Verursacher anschauen, oder? Der stellt sich dann natürlich hin und sagt:"Ich hab doch garnix gemacht? Meinungsfreiheit und so!". Wenn so ein Banause es schafft, andere aus dem Forum zu vergraulen, wie z.B. @BW es geäußert hat (nach dem Motto: der Klügere gibt nach) - und er ist ja nicht der Einzige! - dann muß ich halt abwägen: was ist das Beste für das Forum?

@Borok1980 ist kurz vorher von Mak schon letztmalig verwarnt worden. Ich hatte mir vorgestellt: naja, er hat Geburtstag, der Jahn gewinnt sein erstes Spiel, und mitten in diese Feierstimmung kommt die "Stimmungskanone" @Hans_Jakob und nervt auf negative Art und Weise. Ein bißchen konnte ich ihn verstehen. Seinen Bonus aufgrund seines damaligen selbstkritischen Beitrages (den niemand verlangt hat!) hat er nun allerdings verbraucht. Ab jetzt heißt es für ihn Aufpassen!

Wenn ich vielleicht auch manchmal überreagiere, so geschieht das keinesfalls aus Bosheit(!), sondern aus Sorge um das Forum. Wie ich hier schon einmal geschrieben habe, habe ich in mittlerweile 27 Jahren Internetarbeit (seit 1994) schon so einige Diskussionsforen untergehen sehen. Die sind förmlich im Morast versunken! Und warum? Weil niemand rechtzeitig eingeschritten ist, weil keiner sich getraut hat, irgendwelche komischen Leute und Trolle rauszuschmeißen. Am Ende gibt es dann nur noch Beleidigungen, Zickenkrieg, Anwaltsschreiben usw., bis der Betreiber das Handtuch schmeißt, und womöglich noch selber irgendeine Klage am Hals hat. Naja, vielleicht hat mich das dahingehend geprägt, dass ich hier in unserem Jahnforum immer ganz besondere Vorsicht walten lassen MÖCHTE. Dabei schlage ich vielleicht auch mal etwas über die Stränge, gebe ich zu. Das hat aber nichts mit "Zensur" zu tun! Wer hier von Zensur und Nordkorea faselt, der hat 'ne Meise, sorry! Dieses Forum ist absolut unabhängig, werbefrei und auch ideologiefrei, hier zählt nur der gesunde Menschenverstand! Wer hier "Toleranz" fordert für intolerante Nervensägen und Trolle, der kann gern ein eigenes Forum aufmachen. Mal schauen, wie weit er damit kommt. 18 Jahre alt wird sein Forum mit dieser Einstellung sicherlich nicht!

Kampfgeist, Zuversicht, Zusammenhalt - das wünschen wir uns von der Mannschaft. Es wäre schön, wenn wir das auch hier im Forum vorleben könnten.

So, und jetzt geb' ich mir eine 4-Stunden-Sperre und Denkpause. Ich muß nämlich wegfahren :wink:

Gruß Admin :jahn1:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10454
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: Thread von der bösen Sperre

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 26.07.21, 16:43

Einen kleinen Einwurf zum Thema "Toleranz" möchte ich gern abschließend meinem von mir sehr verehrten Gerhard Polt überlassen, denn er weiß ganz genau was eben diese Toleranz ist und sein kann :-D
Viel Vergnügen mit Gerhard Polt:
gern gehört, da unerhört :wink: :arrow: :arrow: :arrow: https://www.youtube.com/watch?v=-pJA5mbtkUo
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

BW
Benutzer
Beiträge: 3390
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: Thread von der bösen Sperre

Beitrag von BW » Mo, 26.07.21, 17:29

@ Admin

Großen Respekt von meiner Seite aus für deine Worte und deine Arbeit für das Forum.

Auch ich werde mich wieder beruhigen und sicherlich weiter hier vertreten sein. Es gibt so viele "gute" User hier mit echt tollen Beiträgen. Man muss auch nicht alles toll finden und darf/soll/muss auch kritisieren und wegen mir auch mal schimpfen (vor allem nach schlechten Spielen). Im Stadion flippt man ja auch mal aus voller Emotionen, das gehört doch alles dazu. Aber trotzdem kann ich persönlich dem Ganzen auch etwas Gutes abgewinnen. Erstens hat Hans_Jakob eine Denkpause und nutzt diese hoffentlich , seine offensichtliche Antipathie gegen MS zu überdenken und/oder diese in sachlicher Kritik (wenn sachliche Kritik angebracht ist und damit meine ich nicht jede Auswechslung, jede Aufstellung, jeden Furz, jede Ecke, jeden Freistoß und was weiß ich noch alles sofort nach 5 Minuten MS anzukreiden und alles besser zu wissen) anzubringen. Und zweitens habe ich gemerkt, wie vielen hier das Forum am Herzen liegt. Ich schau jeden Tag öfters rein (und wenn ich nur lese)...mir würde echt was fehlen.

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 811
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: Thread von der bösen Sperre

Beitrag von Borok1980 » Di, 27.07.21, 11:11

Altstadtjung hat geschrieben:
So, 25.07.21, 14:04
Naja, ich finde die Sperrung übertrieben. Ein Forum lebt auch von unterschiedlichen Meinungen und von der Diskussion über diese. Ob er nun tatsächlich einfach nur ein Problem mit dem Trainer hat, denkt, es müsste mehr erreicht werden oder tatsächlich ganz bewusst provoziert - ein Forum sollte das meiner Meinung nach abkönnen. Zumindest eher, als dass jemand als „Hundekot“ bezeichnen wird (der im übrigen sehr viel gelernt zu haben scheint seit seiner letzten Entschuldigung und Sperrung). Ich finde es auch nicht toll, dass HJ eigentlich immer wieder mit der alten Leier ankommt und diese kundtut, aber ist es in einem Forum nicht sein gutes Recht? Oder ist er erst ein gern gesehenes Forumsmitglied, wenn er auf Kuschelkurs ist?
Genau diese offene Diskussion und die verschiedenen Meinungen waren und sind im Gegensatz zum anderen Forum immer das schöne gewesen. Was daraus wird, kann man dort gut erkennen. Nix für ungut!
Kein Problem 😂 😂 😂 ich will ja die dauerhafte Sperre und Löschung. Sonst wird es zwangsläufig immer zu dieser Konfrontation kommen. Ich liebe denn SSV über alles. Kritik nehme ich gern hin. 2 JAHRE LANG nicht nein!!! Dieses Forum hatte nie was mit Kuschelkurs zutun! Auch ich hatte mehr als gut ist Kritik geäußert.

Und eines vorweg um dich zu befrieden,!

Übersteigt die Frustration den Spaß an einer vernünftigen Streitkultur, ist es das doch nicht wert. Deshalb Erlöse ich dich und andere hier doch mit der Bitte um Löschung.

Eines werde ich nie im Leben aufgeben!!! DIE LEIDENSCHAFT DEN SSV GEGEN KOMERZIELLE HETZE ZU VERTEIDIGEN!!!

Jeder hat aber seine eigene Meinung und Ansicht.

So um euch und mich nicht weiter belasten zu müssen. Bitte löscht meinen Account.

Danke und nur der SSV

Benutzeravatar
Admin
Admin
Beiträge: 714
Registriert: Mo, 04.08.03, 10:51

@Hans_Jakob

Beitrag von Admin » Sa, 21.08.21, 15:53

Servus @Hans_Jakob,

da Deine Emailadresse immer noch nicht funktioniert(!!!), teile ich Dir halt auf diese Weise mit, dass Du zur Feier des Tages ab sofort wieder freigeschaltet bist. Schreib jetzt aber BITTE BITTE nicht gleich, mit einem anderen Trainer hätte der Jahn 7:0 gegen Schalke 04 gewonnen, und David Otto war heute wieder unterirdisch! Vielleicht schaffst Du es ja, einmal ETWAS POSITIVES zu schreiben? Bin gespannt!

Gruß, der positive Admin :jahn1:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa