DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Weigl
Benutzer
Beiträge: 499
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Weigl » So, 04.09.22, 19:33

herbert1963 hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 17:13
jahni fan hat geschrieben:
Mo, 01.08.22, 16:11
Freu mich schon auf die Auslosung, wenn dann die Moderatorin wieder bei jedem Los sagt, dass Bayern noch möglich wäre oder eben nicht mehr.
Fand das in der ersten Runde so respektlos gegenüber allen anderen Teilnehmer, vorallem gegenüber Borussia Dortmund, weil die Auslosung ja in Dortmund stattfand.
War für mich an Geschmacklosigkeit und Lächerlichkeit kaum zu überbieten.
Mich nervt dieses Gehabe der Medien seit einiger Zeit gewaltig.
Das beginnt bei der Sportschau wo vor den Drittliga- und Zweitligaspielen Werbung für die erste Liga gemacht wird und dadurch, in meinen Augen betont wird, wie bedeutungslos die anderen Ligen eigentlich sind.
Das hat bei mir dazu geführt, dass ich nach der Zusammenfassung der Zweitligaspiele meist abschalte und die Bundesliga nicht mehr ansehe.
Ebenso ist Blickpunkt Sport zu einem reinen Werbesender für den FC Bayern verkommen.
Wenn ich da an vergangene Zeiten denke wo sowohl in der Sportschau als auch bei Blickpunkt Sport auch noch andere Sportarten Erwähnung fanden dann kommt fast schon ein bisschen Wehmut auf.
Gerade die öffentlich rechtlichen Sender sollten eigentlich nicht die Werbesender für die Vereine sein sondern auch den Breitensport in die Berichterstattung mit einbeziehen.
In Deutschland sind viele Millionen Menschen in allen möglichen Sportarten in ihren Vereinen aktiv, die es auch verdient hätten das darüber in den Medien berichtet wird.
Aber leider zählt in unsere Gesellschaft nur der Kommerz.
Gebe dir in großen und ganzen recht.

Und das schlimmste für mich war, das man den Wildpinkler und Großmaul Kevin Großkreutz die Losfeee war.

Und zur Sportschau ist halt zu sagen, das sie wenigstens noch die Berichte von Liga1-3 bringen am Samstag
Und unser BR3 ist eh ein Sammelbecken für 60, Club und Bayern.
Da mußt eh froh sein wenn sie die Tore vom Jahnspiel bringen. Meist dauert der Bericht 1 Minute.

Aber auch auf Sky ist es so , das meist der Gegner vor und Nach den Spiel ewig lang interviewt wird.

Vg Herbert
Zurzeit können sie nicht einmal die Tore bringen.
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Weigl
Benutzer
Beiträge: 499
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Weigl » So, 04.09.22, 20:46

Mit Düsseldorf als Gegner kann ich leben.Beide Mannschaften können sich Hoffnungen auf die 3. Runde machen.
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 547
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Fussball_Fan » So, 04.09.22, 21:02

...Geschichten die nur der Fussball schreibt.

Nach einen hart umkämpften 1:1 in 90min, schießt der Düsseldorfer Spieler Shipnoski seinen Stammverein in der Nachspielzeit aus dem Pokal.

Umland Süd
Benutzer
Beiträge: 182
Registriert: So, 05.12.21, 16:27

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Umland Süd » So, 04.09.22, 21:11

Fussball_Fan hat geschrieben:
So, 04.09.22, 21:02
...Geschichten die nur der Fussball schreibt.

Nach einen hart umkämpften 1:1 in 90min, schießt der Düsseldorfer Spieler Shipnoski seinen Stammverein in der Nachspielzeit aus dem Pokal.

Und schon wäre er der neu Publikumsliebling

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Fußball-Papa » Mo, 05.09.22, 7:19

Schön dass ein Heimspiel ist.
Gehofft hätt ich auf die Kickers, Freunde zu Gast und ein durchaus machbares Los. Das hätt mich sehr gefreut.
Oder Dortmund, Freiburg, Union. Wär schon was Besonderes gewesen.

Naja, jetz haben wir die Möglichkeit die Fortuna als Quittung für das 0:4 aus dem Pokal zu kicken.
Hat doch auch was.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6785
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Jahnboy » Mo, 05.09.22, 9:38

Fußball-Papa hat geschrieben:
Mo, 05.09.22, 7:19
Schön dass ein Heimspiel ist.
Gehofft hätt ich auf die Kickers, Freunde zu Gast und ein durchaus machbares Los. Das hätt mich sehr gefreut.
Oder Dortmund, Freiburg, Union. Wär schon was Besonderes gewesen.

Naja, jetz haben wir die Möglichkeit die Fortuna als Quittung für das 0:4 aus dem Pokal zu kicken.
Hat doch auch was.
Freunde zu Gast? Wir hätten dann in Stuttgart bei den Kickers spielen müssen.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von Fußball-Papa » Mo, 05.09.22, 10:09

Jahnboy hat geschrieben:
Mo, 05.09.22, 9:38
Fußball-Papa hat geschrieben:
Mo, 05.09.22, 7:19
Schön dass ein Heimspiel ist.
Gehofft hätt ich auf die Kickers, Freunde zu Gast und ein durchaus machbares Los. Das hätt mich sehr gefreut.
Oder Dortmund, Freiburg, Union. Wär schon was Besonderes gewesen.

Naja, jetz haben wir die Möglichkeit die Fortuna als Quittung für das 0:4 aus dem Pokal zu kicken.
Hat doch auch was.
Freunde zu Gast? Wir hätten dann in Stuttgart bei den Kickers spielen müssen.
Stimmt, mein Fehler. Die hätten ja grundsätzlich Heimrecht gehabt.

baluu1709
Benutzer
Beiträge: 737
Registriert: So, 19.10.03, 17:25
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde

Beitrag von baluu1709 » Mo, 05.09.22, 10:38

Fussball_Fan hat geschrieben:
So, 04.09.22, 21:02
...Geschichten die nur der Fussball schreibt.

Nach einen hart umkämpften 1:1 in 90min, schießt der Düsseldorfer Spieler Shipnoski seinen Stammverein in der Nachspielzeit aus dem Pokal.
So leid mir das tut. Never. Das was ich von Shipnoski bisher gesehen habe, ist das leider nicht zu erwarten.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6785
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Jahnboy » Mi, 07.09.22, 10:11

Spieltermin ist Mittwoch der 19.10.22 um 20:45 Uhr.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11518
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von zabo » Mi, 07.09.22, 12:49

und wieder einmal der DFB völlig fanfremd, statt den Jahn auf 18 Uhr zu setzen, gleichzeitig mit Augsburg-FCB
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 1224
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Wohnort: Chiemgau

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von finzelberg » Mi, 07.09.22, 14:55

zabo hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 12:49
und wieder einmal der DFB völlig fanfremd, statt den Jahn auf 18 Uhr zu setzen, gleichzeitig mit Augsburg-FCB
Ja gut , das kostet dem FCA ein paar Millionen Zuschauer . Das können sie aber verkraften ,wenn sie es bis gegen uns ins Endspiel schaffen .

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 595
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Florian-S3 » Mi, 07.09.22, 15:25

finzelberg hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 14:55
zabo hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 12:49
und wieder einmal der DFB völlig fanfremd, statt den Jahn auf 18 Uhr zu setzen, gleichzeitig mit Augsburg-FCB
Ja gut , das kostet dem FCA ein paar Millionen Zuschauer . Das können sie aber verkraften ,wenn sie es bis gegen uns ins Endspiel schaffen .
:rotfl:

jahni fan
Benutzer
Beiträge: 371
Registriert: Sa, 26.01.13, 16:56

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von jahni fan » Mi, 07.09.22, 16:55

zabo hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 12:49
und wieder einmal der DFB völlig fanfremd, statt den Jahn auf 18 Uhr zu setzen, gleichzeitig mit Augsburg-FCB
Vielleicht zuschauerunfreundlich auch generell wegen der späten Anstoßzeit.
Wird sich auf die Zuschauerzahlen im Stadion auswirken.
Mir als Fan ist das sowas von egal wer da gleichzeitig spielt.

Weigl
Benutzer
Beiträge: 499
Registriert: Fr, 25.05.07, 14:10
Wohnort: Tettenagger

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Weigl » Mi, 07.09.22, 19:44

Mia is des a Wurscht wer gleichzeitig spielt.
No dazou paßt mia dreiviertl neine vui bessa
Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Bairischer Sprachpreis 2005: Alfred Reisinger
Bairischer Sprachpreis 2006: Papst Benedikt XVI
Bairischer Sprachpreis 2007: Haindling
" Vermeidet Wörter wie Tschüß, lecker,Jungs, nee, geil,kucken ect"

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 280
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Chancentod » Mi, 07.09.22, 23:13

zabo hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 12:49
und wieder einmal der DFB völlig fanfremd, statt den Jahn auf 18 Uhr zu setzen, gleichzeitig mit Augsburg-FCB
Die Aussage verstehe ich nicht. Wer Jahnfans ist wird froh sein, denn 18:00 ist sicher für viele die arbeiten müssen und nicht aus Regensburg Stadt sind nicht zu schaffen um. Ins Stadion zu gehen. Wenn die Aussage dahin abzielt, dass man beim DFB wissen müsste, dass einem Jahnfans die Spiele des FCB mindestens gleich wichtig sind oder gar höhere Priorität haben, dann bekräftigt mich dass in meiner Ansicht, dass viele derer, die hier immer Utopisches fordern doch verkappte Bayernfans sind und sich deshalb so schwer tun mit der Spielweise des Jahn. Oder ist es nur das Dilemma, des Fans im Fernsehsessel, der nicht weiß was er sich anschauen soll?

Ich erinnere mich an letzte Saison auf der HJT. Da stand einer schräg vor mir der hat sich die ganze Zeit Gladbach-Bayern am Handy angeschaut und ist bei jedem Gladbacher Tor aus allen Wolken gefallen, anstatt den Jahn gegen Rostock anzufeuern. Verstehe sowas nicht.

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6785
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Jahnboy » Mi, 07.09.22, 23:33

Chancentod hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 23:13
Die Aussage verstehe ich nicht. Wer Jahnfans ist wird froh sein, denn 18:00 ist sicher für viele die arbeiten müssen und nicht aus Regensburg Stadt sind nicht zu schaffen um. Ins Stadion zu gehen.
Würd ich nicht zwingend so unterschreiben, weil mans auch anders sehen kann. Für Kinder und Jugendliche ist das ne sehr bescheidene Zeit vor allem wenns wie gegen Rostock bis ins Elfmeterschießen geht (ging ja bis halb zwölf rum). Für auswärtige Fans, die am nächsten Tag morgens wieder in die Arbeit müssen ist das dann auch suboptimal.
Letztlich kann man es wohl eh nicht allen recht machen, weil jedem eine Zeit besser passt, aber ich hätte auch 18 Uhr begrüßt, aber kann selbst auch mit 20:45 Uhr leben.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 151
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Fußball-Papa » Do, 08.09.22, 6:54

Chancentod hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 23:13

Würd ich nicht zwingend so unterschreiben, weil mans auch anders sehen kann. Für Kinder und Jugendliche ist das ne sehr bescheidene Zeit vor allem wenns wie gegen Rostock bis ins Elfmeterschießen geht (ging ja bis halb zwölf rum). Für auswärtige Fans, die am nächsten Tag morgens wieder in die Arbeit müssen ist das dann auch suboptimal.
Häng da genau in der Mitte.
Für mich persönlich ists etwas entspannter, weil ich mich nach der Arbeit nicht so hetzen muss und es auch noch unter die Dusche schaffe.
Andererseits liegt mir der Junge (verständlicherweise) in den Ohren, dass er unbedingt mit will, hat aber am nächsten Tag Schule.
Was machst da als Jahnfan, der versucht ein verantwortungsvoller Vater zu sein?
Nehme gerne Ratschläge entgegen! :yes:

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 595
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Florian-S3 » Do, 08.09.22, 7:43

Fußball-Papa hat geschrieben:
Do, 08.09.22, 6:54
Chancentod hat geschrieben:
Mi, 07.09.22, 23:13

Würd ich nicht zwingend so unterschreiben, weil mans auch anders sehen kann. Für Kinder und Jugendliche ist das ne sehr bescheidene Zeit vor allem wenns wie gegen Rostock bis ins Elfmeterschießen geht (ging ja bis halb zwölf rum). Für auswärtige Fans, die am nächsten Tag morgens wieder in die Arbeit müssen ist das dann auch suboptimal.
Häng da genau in der Mitte.
Für mich persönlich ists etwas entspannter, weil ich mich nach der Arbeit nicht so hetzen muss und es auch noch unter die Dusche schaffe.
Andererseits liegt mir der Junge (verständlicherweise) in den Ohren, dass er unbedingt mit will, hat aber am nächsten Tag Schule.
Was machst da als Jahnfan, der versucht ein verantwortungsvoller Vater zu sein?
Nehme gerne Ratschläge entgegen! :yes:
Natürlich bleibt das Kind Zuhause

Lektion
Das Leben ist kein Wunschkonzert

:prost:

Chancentod
Benutzer
Beiträge: 280
Registriert: Mo, 17.05.21, 13:49
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Chancentod » Do, 08.09.22, 19:31

Das ist die Konsequenz der totalen Vermarktung und des immer mehr an Geld. Gäbe es diese Interessen nicht, könnten alle Spiele zur besten Zeit um 19:30 angepfiffen werden.

Babo
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: Mo, 27.01.20, 20:41

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Babo » Mi, 05.10.22, 15:54

...Düsseldorfs Stamminnenverteidiger wird beim DFB-Pokalspiel wohl fehlen, weil man selbst bei einem einfachen Rippenbruch mit mindestens drei Wochen Ausfallzeit rechnen muss...

Jordy de Wijs bleibt das Pech treu. Düsseldorfs Abwehrspieler erlitt erneut eine Rippenverletzung. 

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/920043/artikel/er ... lt-fortuna

...nuuur der SSV!

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1809
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Nico1985 » Mo, 17.10.22, 16:50

Gibt ja viel Geld das wir gut gebrauchen können. Also wieder alles reinhauen.

Ansonsten könnt ich auf dieses Spiel gut verzichten und mich lieber auf die Liga konzentrieren.

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 11518
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von zabo » Di, 18.10.22, 14:09

Gimber fällt mit der Bänderverletzung womöglich aus
aber ok, dies sollte man kompensieren können
rechne mit max.8000 Zuschauern
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 414
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Sherlock » Di, 18.10.22, 18:18

Noch vor ein paar Wochen, hätte ich gesagt wir haben wohl keine Chance und werden ausscheiden.
Vor allem wenn man auch an das 0:4 in der Liga gegen die Fortuna denkt.

Mittlerweile seh ich die Chancen 50:50 oder seh uns sogar in der Favoritenrolle, da wir ein Heimspiel haben und grad die bessere Form haben.

Die haben tatsächlich mit 17 Punkten auch nur 2 mehr als wir :surprised:
Düsseldorf hat 3 der letzten 4 Spiele verloren.
Weiter haben sie seit 4 Spielen auswärts nicht mehr gewonnen und sogar 3 davon verloren.

Wir zuletzt mit 2 starken Spielen gegen Fürth und Lautern.
Die Offensive scheint sich gefunden zu haben.

Startelf bitte keine Experimente und kein Schonen.
Dafür ist die Kohle, die es fürs Weiterkommen gibt zu wichtig.
Würde die gleichen starten lassen wie in Lautern.
Einzig Gimber müssen wir ersetzen. Evtl. Viet zurückziehen auf die 6 und Vizinger dafür rein.

Hab auch ein gutes Gefühl für Morgen und glaub wir kommen weiter in der Verlängerung.
Weiß aber nicht ob das ein gutes Zeichen ist. :lookaround:

Umland Süd
Benutzer
Beiträge: 182
Registriert: So, 05.12.21, 16:27

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Umland Süd » Di, 18.10.22, 20:43

zabo hat geschrieben:
Di, 18.10.22, 14:09
Gimber fällt mit der Bänderverletzung womöglich aus
aber ok, dies sollte man kompensieren können
rechne mit max.8000 Zuschauern
8000 Zuschauer wären meiner Meinung nach Beschämend,das nicht viele aus Düsseldorf anreisen werden is klar,aber zumindest die Heimplätze sollten alle besetzt sein.

Tweety_2000
Benutzer
Beiträge: 384
Registriert: So, 30.05.04, 15:33

Re: DFB-Pokal 2022/23 - 2.Runde: JAHN REGENSBURG - FORTUNA DÜSSELDORF

Beitrag von Tweety_2000 » Di, 18.10.22, 20:46

W nicht voll, Familienblock eh nicht und vom Business reden wir mal ned...

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa