STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 26.10.20, 17:33

Hallo Rammstein,
eigentlich wollte ich erst ab dem 10. Spieltag diese Vergleich-Tabelle seit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga hier reinstellen.
Aber auch nicht verkehrt sie schon nach 5 Spieltagen zu zeigen!

Dass wir so gut wie bisher noch nie gestartet sind bestätigt auch meine Tabelle.
(Allen Trainer-Grantlern zum Trotz :wink2: )

Zur Zeit stehen wir nach 5 Spieltagen mit einem Punkteschnitt von exakt 1,80 an der Grenze zum Aufstieg.
JA es ist eine Momentaufnahme und schon bei einer Niederlage im nächsten Auswärtsspiel würden wir wieder einen Punkteschnitt von 1,50 haben ...wäre aber immer noch ein TOP-Wert.

Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von finzelberg » Fr, 30.10.20, 10:51

.....und nach einem Auswärtssieg stünde unser Jahn bei 2,0 :dance:
Das wäre Jahnsinn und zum Aushalten :wink:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 05.03.21, 13:00

Hallo Freunde der Statistik
Lang, lang ist es nun her, dass wir diesen Vergleich - seit dem Aufstieg unseres Jahnteams - gesehen haben.
Auch an dieser Stelle nochmals ein Danke an den Admin, der es geschafft hat unser Forum für Jahnfans wieder zu aktivieren. :clap: :jahn3:

Inzwischen sind 2/3 der Saison 2020/21 - eine lange Spielzeit ohne Fans in den Stadien - vergangen. Aber auch ohne direkte Anfeuerung durch die Fans hat unser Trainer MS gute Arbeit abgeliefert.

Vom 10. Spieltag zum 15. Spieltag ist es nicht so gelaufen wie man es gern gehabt hätte. Es wurde sogar am "Balken der unteren Zone" gekratzt.

Inzwischen stehen wir wieder recht gut im Soll, so wie wir etwa auch die Saison 2019/20 beendet haben. Vorsicht ist natürlich immer geboten und wir sollten schon sehen, dass die 3-4 Siege noch eingefahren werden. Dazu stehen uns ja auch noch 11 Spiele zur Verfügung.

Nun hat uns auch noch Corona die ganze Arbeit erschwert. Die Zwangspause macht den Terminkalender noch enger und englische Wochen drohen.
An dieser Stelle: GUTE BESSERUNG AN ALLLE SPIELER UND BETREUER DIE VON DIESEM VIRUS HEIMGESUCHT WURDEN

3 mal gewinnen + x ist zu schaffen :jahn3:

Nach der langen Zwangspause auch lb. Grüße an alle User hier im Forum, bleibt alle gesund :ok:





Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Borok1980
Benutzer
Beiträge: 811
Registriert: Mo, 26.03.12, 18:22

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Borok1980 » Fr, 05.03.21, 13:53

Jup, cool das wir wieder on sind. Und ja hoffe alle werden wieder gesund.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Di, 23.03.21, 18:30

Kleines Zwischenfazit 4 Jahre 2. Bundesliga

Nach 25 Spieltagen in der Saison 2020/21 haben wir einen Punkteschnitt von 1.20 erreicht.

In allen 4 Spielzeiten sind bis zum 13. Spieltag ups and downs mit geringer Aussagekraft zu sehen.
Erst nach dieser Zeit wird es interessant Trends auszumachen.

So kann man feststellen, dass die Saisons 2017/18 bis 2019/20 vom 13. bis zum 23. Spieltag einen relativ gleichen Verlauf hatten. (1,3 -1,4 Punkteschnitt)

In der Saison 2019/20 kam ein leichter Break nach dem 23. Spieltag. Die Saison wurde mit einem
1,3 Punkteschnitt zu Ende gebracht.

In dieser Saison 2020/21 kam dieser Break bereits nach dem 13. Spieltag, 10 Spieltage früher.
Wir stehen zur Zeit bei einem Punkteschnitt von 1,2 der möglichst bis zum Saisonende auch so gehalten werden sollte.

Der Schnitt von 1,2 bedeutet wir müssten am 34. Spieltag 40 Punkte haben!
Ein Schnitt von 1,1 bedeutet wir hätten zum Saisonende 37 Punkte!
Anders gesagt: Wir müssen noch mindestens 7 bis 10 Punkte holen!

Schau´n mer mal wie es wird, auf alle Fälle sollte man für die kommende Saison 2021/22 planen, die Schwachstellen mit Verstärkungen nachzubessern.
DENN: Die 2. Bundesliga wird immer stärker, da finanzstarke namhafte Erstligisten von oben nachrücken.

Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Di, 06.04.21, 10:41

Wir sind ja in dieser Saison mit 10 x die Remis-Könige der Liga, und da tritt man bekanntlich sehr auf der Stelle. Leider zeigt das auch diese Tabelle im 4 Jahresvergleich.
Da müssen noch 2 Siege her, am besten gegen die Konkurrenten Osnabrück und Sandhausen, dann wäre das 5.Jahr 2. Bundesliga in trockenen Tüchern.

Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Fr, 09.04.21, 14:19

Den 26. Spieltag der Saison 2017/18 - 2018/19 - 2019/20 - 2020/21 im Vergleich
2020/21 ... 14 Jahn Regensburg 26 7 10 9 28:33 -5 31
2019/20 ... 10 Jahn Regensburg 26 9 6 11 38:44 -6 33
2018/19 ... 8 Jahn Regensburg 26 9 10 7 38:38 0 37
2017/18 ... 4 Jahn Regensburg 26 12 3 11 42:37 5 39

1) Wir sind in dieser Saison mit 10 x Remis der Remis-Spitzenreiter.
10 x Remis hatten wir 2018/19 auch, nur Magdeburg, die 2018/19 abgestiegen sind hatten 11 x Remis.

2) Ein Trend (Nachlassen) seit dem Aufstieg ist erkennbar 39 - 37 - 33 - 31 Punkte.

3) Das gilt auch bezogen auf gewonnene Spiele 12 - 9 - 9- 7 und Torverhälnis +5 / +-0 / -6 / -5

4) Zu den Treffern: erzielt: +42 / +38 / +38 / +28 ... bekommen: -37 / -38 / -44 / -33

Aus diesen Zahlen am 26. Spieltag lässt sich Einiges erahnen.
Wie von einigen Usern bereits vermutet wurde, hat sich unser Spielsystem in 2020/21 mehr in "besseres verteidigen" verlagert. Der SHF-Angriffsfußball wird nicht mehr gespielt, was ja nicht unbedingt schlecht ist, denn nach 4 Spielzeiten ist so eine Taktik auch durchschaut und nicht mehr so griffig. Außerdem braucht man dazu die richtigen Spielertypen wie Adamyan/Grüttner/Knoll

Mit Albers und George in Form haben wir zwei treffsichere Torschützen. Mit Vrenezi und Stolze haben wir noch 2 Spieler mir Perspektive, der Rest unserer Stürmer sind mehr oder weniger in einem Lernprozess.

Fazit:
1) Wir brauchen wieder einen Stürmer mit Format für die neue Saison 2021/22.
Eine weitere Verschlechterung unserer Torausbeute könnte uns sonst zum Absteiger mutieren lassen.
2) Dazu für die Abwehr AV/IV und MF Verstärkungen.
3) Ob bei Makridis, Caliskaner und Becker noch der Knoten platzen wird? Viel Zeit um abzuwarten haben wir nicht. Auf Leihspieler etc. will ich nicht näher eingehen.

Was meint ihr? Meinungsaustausch ist wünschenswert.
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Hans_Jakob
Benutzer
Beiträge: 1189
Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Hans_Jakob » Fr, 09.04.21, 15:31

Ich habs schon mal erwähnt ich glaube so Systemlos, Planlos wie im Moment gespielt wird würde sich jeder Stürmer schwer tun bei uns Tore zu schießen. Wir brauchen wieder einen klar erkennbaren Plan.
Schön hier zu sein :)

finzelberg
Benutzer
Beiträge: 750
Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von finzelberg » Fr, 09.04.21, 16:58

Mit einem " Stürmerdrecksack" a la Mölders hätten wir ca 10 Tore u etwa 12 Punkte mehr .
Ohne einen Alex Meyer wohl 10 Punkte weniger .
Wir haben nur zwei Spieler , die aus 16-20 Metern halbwegs gezielt u etwas scharf schießen können ( Vrenezi , Besuschkow ) .
Wir kommen in dieser Saison viel seltener zur Grundlinie durch , u wenn ,dann sind die Laufwege der Spitzen u der Nachrückenden in den Strafraum falsch gestaffelt u oftmals unanspielbar.
Unser Kopfballspiel ist stark verbesserungsbedürftig .
Schneider , Opoku , Heister , Wähling sind Streichkandidaten im Kader . Altersabgänge Palionis, Hein .
Bisher nicht zeigen konnten ihre erwartete Leistungsstärke Becker , Otto , Makridis . ( Was lediglich zeigt , dass auch sehr gutes Scouting nicht automatisch u immer zu kurzfristigen Verstärkungen des Kaders führen muss .)
Für die fünfte Zweitligasaison in Folge müssen wir hier nachlegen :
RV ( defensiv solide , schnell , technisch gut , Flankengott )
IV ( Kopfballstärke , Spieleröffnung )
OMF ( Typ Eisfeld vom VfL Bo )
MS ( wirklich guter Kopfballspieler , Ballbehaupter u Verteiler , Goalgetter Dursun-like )

Benutzeravatar
hidegkuti
Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Sa, 29.11.03, 0:29
Wohnort: Regensburg-Land

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von hidegkuti » Fr, 09.04.21, 18:08

@ Mike a.R.

Ich seh´s ähnlich wie du. Allein, was ich noch für dringend notwendig halte, wäre ein lautstarker Leader / Capitano, der die Jungs auch mal verbal bei der Hand nimmt. Da dies bei einem Neuzugang schwerlich möglich ist, wäre ich dafür, falls machbar, den Knolle bei Pauli loszueisen. So rundum glücklich scheint er mir dort grad auch nicht zu sein... Außerdem könnte er wohl auch unsere unerträgliche Freistoß-Bilanz ein wenig aufhellen :kneitinger:
Was wäre die Sonne ohne die denen sie scheint - der SSV Jahn und seine Fans...

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 202
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Florian-S3 » Mo, 12.04.21, 16:20

Hans_Jakob hat geschrieben:
Fr, 09.04.21, 15:31
Ich habs schon mal erwähnt ich glaube so Systemlos, Planlos wie im Moment gespielt wird würde sich jeder Stürmer schwer tun bei uns Tore zu schießen. Wir brauchen wieder einen klar erkennbaren Plan.
Mit 26 Spielen hat Regensburg 352 Torschüsse.
Mit der Quote "Torschüsse pro Spiel" sind wir auf den vorderen Rängen zu finden.
Natürlich zählen da auch unplatzierte Schüsse; aber es zeigt doch, dass Abschlüsse zustande kommen, und wir in der Lage sind vor das Tor zu kommen.
Wenn etwas so oft klappt, dann kann es nicht nur Zufall sein.

Dass daraus nicht mal 30 Tore entstehen ist was anderes.
Auch die Eckenstatistik ist ein Graus.

Aber dass du mehr oder minder unterschwellig immer den Trainer als Alleinverantwortlichen für unsere wenigen Tore hinstellst, lässt eher auf persönliche Abneigung als auf objektive Einschätzung rückschließen.

BW
Benutzer
Beiträge: 3361
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von BW » Mo, 12.04.21, 16:22

Florian-S3 hat geschrieben:
Mo, 12.04.21, 16:20
Hans_Jakob hat geschrieben:
Fr, 09.04.21, 15:31
Ich habs schon mal erwähnt ich glaube so Systemlos, Planlos wie im Moment gespielt wird würde sich jeder Stürmer schwer tun bei uns Tore zu schießen. Wir brauchen wieder einen klar erkennbaren Plan.
Mit 26 Spielen hat Regensburg 352 Torschüsse.
Mit der Quote "Torschüsse pro Spiel" sind wir auf den vorderen Rängen zu finden.
Natürlich zählen da auch unplatzierte Schüsse; aber es zeigt doch, dass Abschlüsse zustande kommen, und wir in der Lage sind vor das Tor zu kommen.
Wenn etwas so oft klappt, dann kann es nicht nur Zufall sein.

Dass daraus nicht mal 30 Tore entstehen ist was anderes.
Auch die Eckenstatistik ist ein Graus.

Aber dass du mehr oder minder unterschwellig immer den Trainer als Alleinverantwortlichen für unsere wenigen Tore hinstellst, lässt eher auf persönliche Abneigung als auf objektive Einschätzung rückschließen.

Nicht mehr oder minder unterschwellig....offen und immer und immer wieder bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 19.04.21, 11:24

Der kicker führt eine Torjägerliste: https://www.kicker.de/2-bundesliga/torjaeger/2020-21

Die Liste führt Simon Terodde vom HSV an, mit 20 Toren in 27 Spielen, alle 111 Minuten ein Tor.
Als geichwertig sehe ich Tim Kleindienst HDH - bisher 9 Tore, aber in 10 Spielen - 92 Minuten pro Tor.
Unter einem Torjäger sehe ich einen Spieler, der mindestens 10 Tore in einer Saison schaffen sollte.
14 Spieler haben das bereits nach 29. Spieltagen erreicht.
Die ersten 14 der Liste kann man schon als Knipser bezeichnen und deren Vereine haben auch nichts mit Abstiegskampf zu tun. Qualität zahlt sich halt doch aus.
Unser Andreas Albers steht bei 8 Toren und kann es noch schaffen das Prädikat Torjäger.
Wenn man die Liste so durchgeht sieht man auch warum der eine und andere Verein weit vorn steht und andere Vereine nicht.
Darmstadt ist von Dursun recht abhängig, hätte man ihn nicht gehabt, wäre es eine sehr schwere Saison für D98 geworden.
Burgstaller und Marmoush stehen noch U10, aber haben auch nicht alle Spiele mitgemacht. Hochgerechnet würden sie die mind. 10 Tore locker erreichen.
Sandhausen hat mit Behrens und Keita-Ruel zwei Spieler Ü6 dabei und trotzdem als Mannschaft auf einem Abstiegsplatz.
Was fällt euch noch so auf beim lesen dieser Tabelle?


Die besten Torschützen (mindestens 6 Tore bisher) hier der Reihe nach:
Reihenfolge: Verein ... Spiele ... Minuten ... Minute pro Tor ... Elfmeter ... Tore
1 Hamburger SV Simon Terodde 27 2.224 111 3/4 20
2 SV Darmstadt 98 Serdar Dursun 28 2.232 124 3/3 18
3 VfL Bochum Simon Zoller 27 2.208 147 0/0 15
4 1. FC Heidenheim Kühlwetter C. 28 2.249 173 1/2 13
5 Hannover 96 Ducksch Marvin 28 2.068 172 3/3 12
6 SC Paderborn 07 Srbeny Dennis 29 2.359 197 6/8 12
7 Erzgebirge Aue Testroet Pascal 27 2.075 173 1/1 12
8 VfL Bochum Zulj Robert 26 2.176 181 3/3 12
9 SC Paderborn 07 Führich Chris 29 2.074 189 0/0 11
10 Greuther Fürth Hrgota Branimir 25 2.015 183 1/1 11
11 Erzgebirge Aue Krüger Florian 28 2.307 210 0/0 11
12 Karlsruher SC Hofmann Philipp 25 2.217 222 1/3 10
13 Holstein Kiel Mühling Alexander 25 1.952 195 8/8 10
14 1. FC Nürnberg Schäffler Manuel 24 1.963 196 1/2 10
15 SV Sandhausen Behrens Kevin 25 2.082 231 3/4 9
16 FC St. Pauli Burgstaller Guido 17 1.303 145 1/1 9
17 SV Darmstadt 98 Kempe Tobias 27 2.055 228 4/4 9
18 1. FC Heidenheim Kleindienst Tim 10 824 92 1/1 9
19 FC St. Pauli Kyereh Daniel-Kofi 29 2.327 259 0/0 9
20 Jahn Regensburg Albers Andreas 28 1.976 247 1/1 8
21 SpVgg Greuther Fürth Green Julian 24 1.755 219 1/2 8
22 Hannover 96 Haraguchi Genki 28 2.474 309 0/0 8
22 Fortuna Düsseldorf Hennings Rouwen 27 1.910 239 2/2 8
23 VfL Osnabrück Kerk Sebastian 29 2.196 274 3/4 8
24 Greuther Fürth Nielsen Havard 28 1.969 246 0/0 8
25 Fortuna Düsseldorf Karaman Kenan 24 1.948 278 0/0 7
26 SV Sandhausen Keita-Ruel Daniel 24 1.384 198 1/1 7
27 FC St. Pauli Marmoush Omar 16 1.206 172 1/1 7
28 Würzburger Kickers Munsy Ridge 22 1.526 218 0/0 7
29 Braunschweig Proschwitz Nick 28 2.185 312 2/3 7
30 Holstein Kiel Serra Janni 23 1.566 224 1/1 7
31 Greuther Fürth Ernst Sebastian 27 1.916 319 0/0 6
32 FC St. Pauli Zalazar Rodrigo 29 2.259 376 2/3 6
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Florian-S3
Benutzer
Beiträge: 202
Registriert: Fr, 31.01.20, 11:57
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Florian-S3 » Do, 22.04.21, 15:39

Kurzer Faktencheck zum Thema Ecken
2018/2019: 34 Spiele / 159 Ecken / 4 Tore, 2 Tore als Eigentor gewertet
2020/2021: 29 Spiele / 161 Ecken / ein Tor

Was kann man daraus ablesen🤷🏼‍♂️

Die Ecken unter AB waren ohne Knoll auch nicht das Gelbe vom Ei.
Zwei Eigentore durch Ecken sprechen evtl für mehr Glück, oder auch dafür dass es mehr erzwungen wurde.
Da die Anzahl dieses Jahr höher ist, würde das wiederum für schlechtere Abschlüsse und Hereingaben sprechen, da diese dann öfter zur Ecke geklärt wurden.
Das könnte wiederum die geringere Anzahl von Torschüssen in dieser Saison erklären. (18/19 16 pro Spiel; 20/21 13,5 pro Spiel)
Für mich sprichts jedenfalls mehr für fehlendes Glück oder weniger Qualität bei Einzelspielern, und weniger für fehlendes System.
Makridis und Albers entwickeln sich gerade ganz gut. Wenn Becker und Caliskaner nächstes Jahr die gleiche Richtung einschlagen, dann sollten auch wieder mehr Tore herausspringen. Ob aus Ecken oder aus dem Spiel ist mir relativ egal😅

BW
Benutzer
Beiträge: 3361
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von BW » Do, 22.04.21, 15:41

Florian-S3 hat geschrieben:
Do, 22.04.21, 15:39
Kurzer Faktencheck zum Thema Ecken
2018/2019: 34 Spiele / 159 Ecken / 4 Tore, 2 Tore als Eigentor gewertet
2020/2021: 29 Spiele / 161 Ecken / ein Tor

Was kann man daraus ablesen🤷🏼‍♂️

Die Ecken unter AB waren ohne Knoll auch nicht das Gelbe vom Ei.
Zwei Eigentore durch Ecken sprechen evtl für mehr Glück, oder auch dafür dass es mehr erzwungen wurde.
Da die Anzahl dieses Jahr höher ist, würde das wiederum für schlechtere Abschlüsse und Hereingaben sprechen, da diese dann öfter zur Ecke geklärt wurden.
Das könnte wiederum die geringere Anzahl von Torschüssen in dieser Saison erklären. (18/19 16 pro Spiel; 20/21 13,5 pro Spiel)
Für mich sprichts jedenfalls mehr für fehlendes Glück oder weniger Qualität bei Einzelspielern, und weniger für fehlendes System.
Makridis und Albers entwickeln sich gerade ganz gut. Wenn Becker und Caliskaner nächstes Jahr die gleiche Richtung einschlagen, dann sollten auch wieder mehr Tore herausspringen. Ob aus Ecken oder aus dem Spiel ist mir relativ egal😅
Schön Florian, dass du Fakten sprechen lässt.

Towerman
Moderator
Beiträge: 6000
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 17:00

Hm, ich pack's mal hier rein; wohlwissend, dass der Beitrag eigentlich in einen Thread "Ich möchte Danke sagen" gehört.

Ein ganz großes Dankeschön hat m.E. die Mannschaft des 1. FC Heidenheim verdient. :ok:

Sie haben es geschafft, das heutige Heimspiel gegen die Sandhäuser ergebnistechnisch zu drehen. Einen zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand in einem vor leeren Rängen ausgetragenen Spiel, in dem es für die Gastgeber einzig um die "Goldene Ananas" ging, in einen 2:1-Sieg umzuwandelln, ist m.E. alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

--

Wenn die Jahn-Mannschaft nächsten Sonntag engagiert und siegeswillig in das Spiel gegen die Sandhäuser geht, dann sollte das Zittern bzgl. "sich am Ende vollig überraschend und total unerwartet doch noch auf Platz 16 wiederfinden" in 168,4 h Stunden der Vergangenheit angehören.

--

:jahn1:

Nico1985
Moderator
Beiträge: 1559
Registriert: Mo, 04.06.07, 9:52
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Nico1985 » So, 09.05.21, 17:25

Also auf ein Endspiel gegen Sandhausen bin ich wirklich nicht scharf. Ich hoffe einfach nurnoch dass alle unsere Kontrahenten bis zum Ende weiter versagen.

BW
Benutzer
Beiträge: 3361
Registriert: Mo, 28.05.07, 10:58
Wohnort: Regensburg

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von BW » So, 09.05.21, 20:22

Nico1985 hat geschrieben:
So, 09.05.21, 17:25
Also auf ein Endspiel gegen Sandhausen bin ich wirklich nicht scharf. Ich hoffe einfach nurnoch dass alle unsere Kontrahenten bis zum Ende weiter versagen.
Geht mir auch so. In die Mannschaft habe ich für die nächsten 3 Spiele sehr wenig Vertrauen. Ich hoffe, dass Braunschweig und Osnabrück nicht komplett erstarken und wir am Ende ziemlich blöd, vielleicht sogar als Vorletzter, da stehen. Aber die Mannschaft darf mich gerne Lügen strafen.
Zuletzt geändert von BW am So, 09.05.21, 22:50, insgesamt 2-mal geändert.

Towerman
Moderator
Beiträge: 6000
Registriert: Sa, 18.10.03, 13:33
Wohnort: Riegling

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Towerman » So, 09.05.21, 22:38

Fussball ist ab und an Mathematik

Bzgl. der aktuellen Tabellenkeller-Situation ist es aus SSV Jahn-Sicht echt einfach - die Psychologie hat Pause, während die Mathematik - Grundrechenart: Addition reicht - an der Reihe ist

aus Jahnsicht gilt für mein Dafürhalten:

Konstellation 1
Niederlage vs. Kiel + Niederlage vs. St. Pauli + Unentschieden vs. Sandhausen = 36 Punkte + mit hoher Wahrscheinlichkeit: schlechtenfalls Platz 16, realistisch ist indes Platz 14 oder 15. Würfeln ist erlaubt.

Matchball 1: gegen Sandhausen :arrow: "Der Jahnsinn lebt weiter"
Matchball 2 (falls überhaupt noch notwendig): gegen St. Pauli

--

Konstellation 2
Niederlage vs. Sandhausen + Niederlage vs. St. Pauli + Unentschieden vs. Kiel = 36 Punkte + mit hoher Wahrscheinlichkeit: bestenfalls Platz 14 und zugleich - der Angst steckt in den Gliedern - Platz 17.

Matchball 1: gegen Sandhausen :arrow: versemmelt
Matchball 2: gegen St. Pauli :arrow: phychologisch äußerst unangenehm

--

Um es mit "anpfiff" zu halten

Konstellation 1: der SSV Jahn schafft's aus eigener Kraft.

Konstellation 2: der SSV Jahn muss ggf. bis am So. 23.05. 17:25 Uhr zittern.

--

Wichtig ist zudem: vom Do. 13.05. 17:30 Uhr bis So. 16.05. 15:30 sind nur 70 Stunden Regenerationszeit für die Jahnmannschaft, während die Sandhäuser geschmeidige 168 h - ohne Pflichtspiel - ihre Akkus laden können/dürfen/werden.

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 10.05.21, 10:46

ehrliche STATISTIKEN lügen nicht!
FAKT ist leider so, wir stehen 3 Spietage vor Saisonende mit einem Punkteschnitt von 1,13 knapp unter der blau gestrichelten ABSTEIGER-LINIE.
Das ist in dieser Saison nicht so heikel wie in anderen Saisons, weil man dieses mal mit 36-37 Punkten die Klasse halten kann ... und das ist unser Glück.
Ein Sieg oder Remis gegen Sandhausen reichen dabei aus und man bleibt in der 2. Liga.
Wichtig: Vergleicht man alle 4 Saisons miteinander, dann muss man leider feststellen, dass wir von Saison zu Saison schwächer geworden sind ... warum auch immer (Hinterfragungsanalyse erforderlich)
ACHTUNG: Die Saison 2021/22 wird eine sehr schwere Saison werden und so eine Schlussphase wie in diesem Jahr wird sich nicht mehr korrigieren lassen. (Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Schalke, Köln/Bremen/Berlin) Vereine die genügend Geld haben um den Zweitigisten die besten Spieler weg zu holen.)
Dazu ethablierte Vereine Nürnberg/Darmstadt/Heidenheim/St. Pauli/Paderborn/Karlsruhe/Aue, da gibt es keine "Schwachen" mehr gegen die wir uns im Abstiegskampf messen werden!
MIR GRAUT VOR DER NÄCHSTEN SAISON, FALLS NICHT GENÜGEND GEHANDELT WERDEN SOLLTE
Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
zabo
Benutzer
Beiträge: 10778
Registriert: Mo, 11.08.03, 13:52
Wohnort: Domstadt

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von zabo » Mo, 10.05.21, 10:48

noch sind wir nicht dabei,a ber mir würde auch mit diesem Sturm in liga 3 grauen, aber dies wissen ja alle Verantwortliochen selber
Der unendliche Jahn- (Wahnsinn) geht weiter :clap:

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Mo, 17.05.21, 18:29

Nochmal zur Aufarbeitung vor dem letzten Spieltag:
Wir stehen mit einem 1,06 Punkteschnitt nach 33 Spieltagen deutlich im Abstiegsstrudel.
Ich wiederhole, hätten wir nicht das Glück, dass wir in dieser Saison 2020/21 erkennbar schwache Mannschaften in der Liga haben, dann würde dieser 1,06er Schnitt niemals für den Klassenerhalt reichen.
Ab dem 27. Spieltag ist der Faden gerissen und es ging stetig nach unten.
In der Aussage B24:"Eine Chance darin zu sehen, dass Spieler durch diese Abstiegsgefahr einen nächsten Schritt machen könnten um zu wachsen " sehe ich unrealistisch oder evtl. ironisch gemeint.
Dann müssten wir ja unseren Zweitliga-unerfahrenen Spielern die wir jedes Jahr holen in jeder Saison so eine "Reifeprüfungsmöglichkeit" bieten, da sie sonst keine Weiterentwicklung machen.
(frustironischer Kommentar meinerseits)
In Anbetracht dieses Trends müssen wir froh sein, dass wir nicht 38 Spieltage wie die 3. Liga haben.
...wie auch der Tabelle abzulesen ist, bisher haben wir einen 34. Spieltag noch nie gewonnen. :-(
Bild
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Benutzeravatar
hidegkuti
Benutzer
Beiträge: 149
Registriert: Sa, 29.11.03, 0:29
Wohnort: Regensburg-Land

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von hidegkuti » Mo, 17.05.21, 19:15

Ich schreib´s jetzt mal hier rein.

Dank an alle, die es bewerkstelligt haben, dass das Forum wieder funzt :ok:

Nicht auszudenken, wenn es in der jetzigen Situation noch down wäre...

Wohin mit all den Emotionen, Sorgen und Nöten?

Die Hoffnung stirbt zuletzt :jahn3:
Was wäre die Sonne ohne die denen sie scheint - der SSV Jahn und seine Fans...

Benutzeravatar
Mike a.R.
Moderator
Beiträge: 10418
Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Wohnort: Naabtal

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Mike a.R. » Mi, 19.05.21, 10:16

Wenn auch mein 4 Jahresvergleich Jahn 2. Bundesliga keinen guten Trend erkennen lässt besteht dennoch große Hoffnung auf den Klassenerhalt auch 2020/21, wie diese interessante Statistik zeigt:
https://projects.fivethirtyeight.com/so ... desliga-2/

Nach dieser Wahrscheinlichkeitsberechnung erreicht der SSV JAHN REGENSBURG 2020/21:
zu 67% den 14. Tabellenplatz
zu 25% den 15. Tabellenplatz
zu 8% den 16. Tabellenplatz
zu 0% noch direkt abzusteigen

Wenn das nicht beruhigend ist. :kneitinger:
Würde bei diesen Ergebnissen Jemand auf Relegation bzw. Abstieg sein Geld setzten wollen?
Hoffen wir also dass es so sein wird. Der Trend (67% Platz 14) ist mein Friend. :jahn3:
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!

Jahnboy
Moderator
Beiträge: 6222
Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)

Re: STATISTIK, ZAHLEN und TABELLEN

Beitrag von Jahnboy » So, 22.08.21, 0:57

Hab mal nachgeschaut wie es unseren Vorgängern erging, also den Vereinen die wie wir nach den ersten vier Spielen mit vier Siegen an der Tabellenspitze standen.
Hier mal die Übersicht und der Tabellenplatz am Saisonende (berücksichtigt hab ich jetzt mal nur die Vereine im Zeitraum seit der Einführung der 3 Punkteregelung):

-2020/21: HSV 12 Punkte bei 10:4-Toren → Platz 4 mit 58 Punkten bei 71:44-Toren
-2016/17: Braunschweig 12 Punkte bei 12:2-Toren → Platz 3 mit 66 Punkten bei 50:36-Toren
-2015/16: Bochum 12 Punkte 9:2-Toren → Platz 5 mit 51 Punkten bei 56:40-Toren
-2013/14: Fürth 12 Punkte bei 8:2-Toren → Platz 3 mit 60 Punkten bei 64:38-Toren
-2012/13: Braunschweig 12 Punkte bei 7:1-Toren → Platz 2 mit 67 Punkten bei 52:34-Toren
-2003/04: Unterhaching 12 Punkte bei 8:2-Toren → Platz 13 mit 43 Punkten bei 41:46-Toren
-2000/01: Bielefeld 12 Punkte bei 10:3-Toren → Platz 13 mit 41 Punkten bei 53:46-Toren
-1997/98: Frankfurt 12 Punkte bei 6:2-Toren → Platz 1 mit 64 Punkten bei 50:32-Toren

Also rein von der Statistik her sollte uns bereits die Teilnahme an der kommenden Zweitligasaison sicher sein, aber wie immer gilt erstmal wirklich das Ziel erreichen und sich nicht vorzeitig zu sicher sein.
Was noch auffällt ist, dass wir in dieser Reihe mit diesen Vereinen die beste Bilanz nach vier Spielen aufweisen und damit den bisherigen Rekord von Braunschweig aus der Saison 16/17 verbessert haben.
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa