17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Alle Themen, die unsere Lizenzmannschaft betreffen

Moderator: Alle Moderatoren

Klappt der 10. Sieg am Stück?

Umfrage endete am Mo, 04.12.23, 20:20

Ja wir ziehen mit dem KSC gleich
13
81%
Nur 1 Punkt immerhin nicht verloren
1
6%
Einmal musste es ja sein.
2
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Fussball_Fan
Benutzer
Beiträge: 808
Registriert: Fr, 09.12.16, 12:10

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von Fussball_Fan » So, 03.12.23, 20:38

Fand das Spiel phasenweise ansprechend und von uns gar ned so schlecht. Leider haben wir Freiburg wieder ins Spiel kommen lassen und hatten dann hier und da Spielglück. Aber wir haben nicht aufgegeben und dann nochmal zugeschlagen. Passt. Kann mit einem 3:2 gut schlafen. :ok:
Konterspiel verbessert hat aber immer noch Raum für bessere Lösungen.
Aber wir haben für Diawusie 3 Punkte geholt... Und das war das Ziel. Die Gedenk-Aktionen waren gut und ich hoffe wir behalten das mit der 24igsten Minuten bei, bis zum Saisonende

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1768
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von JAHN11 » So, 03.12.23, 21:48

Denke es war insgesamt ein sehr würdiges
Abschiedsspiel für Agy der immer in unsrem Jahnherzen seinen Platz sicher hat 🙏⭐️

Leider hat sich der Geipl Andi verletzt.
Tippe auf Muskelfaserriß und 4 Wochen Pause.Hat eigentlich der Rasim Bulic dem Ganaus das Tor vorrausgesagt,weil beim 3:2 alle den Rasim so geherzt haben...

:jahn3:

Benutzeravatar
Yorick
Benutzer
Beiträge: 1472
Registriert: Mo, 25.06.12, 17:37

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von Yorick » So, 03.12.23, 23:05

Unter diesen Umständen ein sehr gutes Spiel der Manschaft, die wieder als solche agiert hat und für Agy den Sieg eingefahren hat. :ok:
In einige Situationen hatten wir etwas Glück, wie beim Schuss am Ende von Hamadi, der den eigenen Mann anschiesst aber das Glück musst du auch erzwingen und die Jungs wollten es heute.
Einige waren nach dem Spiel auch sehr emotional. Hat man schon gesehen, dass es einigen sehr nahe ging und auch mal eine Träne floss.
Ist zwar eine traurige Situation aber so etwas kann auch zusammenschweißen.

momei
Benutzer
Beiträge: 2751
Registriert: So, 03.06.12, 19:01

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von momei » Mo, 04.12.23, 6:06

JAHN11 hat geschrieben:
So, 03.12.23, 21:48
Denke es war insgesamt ein sehr würdiges
Abschiedsspiel für Agy der immer in unsrem Jahnherzen seinen Platz sicher hat 🙏⭐️

Leider hat sich der Geipl Andi verletzt.
Tippe auf Muskelfaserriß und 4 Wochen Pause.Hat eigentlich der Rasim Bulic dem Ganaus das Tor vorrausgesagt,weil beim 3:2 alle den Rasim so geherzt haben...

:jahn3:
Andi hat bei magenta Sport schon gesagt, dass es nichts war. Lediglich der Muskel hat zugemacht. Er sollte wieder fit sein nächste Woche

Benutzeravatar
Fußball-Papa
Benutzer
Beiträge: 597
Registriert: Do, 12.05.22, 15:33

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von Fußball-Papa » Mo, 04.12.23, 8:33

Schwer zu beschreiben wie ich das Spiel gestern erlebt habe.
Es war sehr respektvoll, würdig und pietätvoll gestaltet. Hochachtung an alle, die dabei organisatorisch beteiligt waren, musste ja alles sehr kurzfristig auf die Beine gestellt werden.
Mein persönlicher Gänsehautmoment war, als der Stadionsprecher Agy bei der Aufstellung angesagt hat.

Die volle Zeit über war die Atmosphäre angemessen bedrückt, auch während der Phasen des Supports war das deutlich zu spüren.
Dass wir gegen eine Mannschaft gespielt haben, die ohne Fanunterstützung angereist ist, hat das Spiel noch mehr zu einem sehr privaten, persönlichen Ereignis gemacht.
So hat es sich durchweg nach Abschied nehmen im "kleinen" Kreis der Jahnfamilie angefühlt.
Für mich weniger ein Spiel als ein gemeinschaftliches Ritual.
Daher auch sehr verhaltene Reaktionen über die Tore. Zu mehr als einem Klatschen war ich nach Treffern gestern nicht in der Lage.
Der Sieg rundet das ganze natürlich angemessen ab.
Dieser war aus meiner Sicht mehr erzwungen als erkämpft oder erspielt, was aber nochmal extra herausstellt, was diese Mannschaft mit ihrem unerschütterlichen Willen in der Lage ist zu leisten.

Wie mitgenommen das gesamte Team ist, spiegelt sich bei Enochs bei der PK, bei Saller bei "Stimmen nach dem Spiel" und bei Geipl im Interview direkt nach dem Spiel deutlich wieder.
Schwere Zeiten. Aber die stehen wir gemeinsam durch.
Alle Räder stehen still, wenn dein Tennisball es will!

Sherlock
Benutzer
Beiträge: 512
Registriert: Mi, 31.05.17, 15:42

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von Sherlock » Mo, 04.12.23, 19:15

Ich war skeptisch ob es die richtige Entscheidung war das Spiel stattfinden zu lassen.

Muss aber jetzt zugeben und sagen:
Das hat so 100% gepasst.
Das war ein absolut würdiger Tag für die Verabschiedung von Agy.
Von der Choreo, über die Vorlesung der Namen, der Rede vor dem Spiel, die Schweigeminute, die Minute 24. mit Applaus, die dezenten Torjubel und die nicht zu ausgelassene und angemessene bedrückende Stimmung war das sehr angemessen und stimmig.

Man hat der Mannschaft angesehen, dass es sie stark mitgenommen hat, was zu erwarten war. Aber das zeigt sie sind Menschen und die ehrliche Betroffenheit macht die Spieler noch sympathischer.
Das war schon sehr emotional.

In einigen Szenen waren wir etwas abwesend und zurückhaltend im Verteidigen.
Trotzdem haben wir das Spiel durch den Willen und den Zusammenhalt gewonnen.
Ich denke und hoffe die Mannschaft ist noch näher zusammengerückt.

Ich bin wahnsinnig stolz aufs Team :jahn2:

Einfach ein Traum, dass man Agy den Sieg schenken konnte.
2 Standard-Tore
1 Joker-Tor
Tolle Moral nachdem ein 2:0 verspielt wurde
Nebenbei den Siege-Rekord eingestellt

JAHN11
Benutzer
Beiträge: 1768
Registriert: Mo, 13.05.19, 12:47

Re: 17. Spieltag: SSV JAHN REGENSBURG vs SC Freiburg II

Beitrag von JAHN11 » Mo, 04.12.23, 19:44

Turmkind hat geschrieben:
So, 03.12.23, 20:00
Großen Respekt an alle Beteiligten!

Es war ein würdiger Abschied von Agy und daher die absolut richtige Entscheidung zu spielen.

Und dabei meine ich nicht das Ergebnis oder Spiel, sondern Choreo, Schweigeminute, 24. Minute, Torjubel und auch Playlist nach dem Spiel.

So kehrt se des!
Sorry hab nach dem Spiel gleich los müssen und hab deswegen die Playlistsongs nicht mitbekommen.
Würd da im Gedenken an und mit Agy mal reinhören.Kann mal jemand die Songs hier kurz reinstellen.

DANKE!!!

:jahn3:

Antworten
kuchnie na wymiar warszawa