Aktuelle Zeit: Mi, 18.07.18, 8:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Gelingt dem Jahn gegen Düsseldorf das Flutlicht-Triple?
Ja 77%  77%  [ 10 ]
nur halbwegs 15%  15%  [ 2 ]
Nein 8%  8%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 11:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 0:17
Beiträge: 2740
Wohnort: Neutraubling
Das Glubbforum ist auch nett zu lesen. Die Franken hätten uns nach 20 Min. am liebsten auf den Mars geschossen und jetzt wünschen sie uns den Aufstieg und sind heilfroh das sie nicht mehr gegen uns ran müssen.

Auch die Zuschauerzahl ist überragend für die Jahreszeit.

_________________
Viele Grüße Martin
Bitte denkt daran: Folgt der Netiquette, benutzt die Suchfunktion, poste in die richtige Sektion, spamt das Board nicht zu und respektiert andere User! ...und alle die neu sind nicht vergessen! --> Vorstellung neuer Forums-User


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 13:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9087
Wohnort: Naabtal
Marco Grüttner nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf
https://www.youtube.com/watch?v=4GGLmVzh1Lc

Jonas Nietfeld nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf
https://www.youtube.com/watch?v=VKqS5tITY5w


ja ja die Glubara, schreiben mehr über dieses Spiel als wir selber.
https://glubbforum.de/forum/thread/20052-2-bundesliga-2017-2018/?pageNo=159

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 14:35 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.11, 12:02
Beiträge: 223
Haha. Hab mir jetzt mal die Live-Threads im Fortuna und im Glubb Forum durchgelesen. Köstlich!! Aber was zum Teufel ist mit den Franggen kaputt? Ham schon dutzende leichte Punkte gegen unsere Konkurrenten liegen lassen aber wünschen uns die Pest an den Hals, weil wir als Aufsteiger (!) gegen den punktgleichen Tabellenzweiten (!) zu verlieren drohen. Lieber mal an die eigene Nase fassen.
Was kann man zum Spiel sagen was nicht schon gesagt wurde. Sensationell die Moral der Truppe. Einfach unfassbar was die jedes Heimspiel auf den Platz zaubern. Kanns immer noch nicht fassen. AB mal wieder mit dem goldrichtigen Move: Hofraths frühe Auswechslung! Meiner Meinung nach hatten wir noch nie einen Trainer, der während des Spiels so goldrichtig wechselt. Das passt immer. Hatte vor dem Spiel ehrlich gesagt auch auf Niete und Stolze gehofft. Jonas und Marco funktionieren da vorne einfach spitzenmäßig als Duo und auch Stolze gefällt mir unheimlich gut. Finde das ist ein extrem eleganter Spieler und unser bester Flankengeber.
Wer zum Teufel wäre darauf gekommen, dass ein Nietfeld, Adamyan oder Grüttner in der 2. Liga so dermaßen einschlagen?? Sensationelle Transfers in den letzten 3 Jahren...
Und wie weit sind wir seit den Tagen gekommen als gefühlt die Hälfte des Stadions irgendwelche klassischen "Der Jahn is a Depp" Grantler waren? Wie der Support auch nach dem 3:0 weiterging bzw. sogar nochmal zunahm ist unfassbar. Nicht nur heute kann man mit Fug und Recht behaupten, dass die HJT einen wirklich großen Anteil am Comeback bzw. am Sieg hatte!
Mein Gott macht das Spaß!!
Ich zitiere nen Kumpel: Jetz fahr ma nach Hamburg und reißen denen eigenhändig die Uhr runter :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 14:40 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Beiträge: 527
Wohnort: Dortmund
Nico1985 hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben:
Mein Grinsen Montagmorgen wird so dämlich im Büro sein, dass ich wahrscheinlich Lust haben werde mir selbst die Fresse zu polieren :-)

Die werden das gleiche zu dir sagen wie sie in ihrem Forum schreiben. Das eine Tor Abseits, das andere Tor Foul, niemals Elfmeter usw. usf.
Ich hoffe die sehen sich nochmal diverse Zusammenfassungen an, da war jedes Tor sauber.

Die können sagen und gestikulieren wie sie wollen, da musst du einfach cool bleiben und weiter grinsen :rotfl: :rotfl: :tongue2: :tongue2:

_________________
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 15:17 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 26.08.03, 0:59
Beiträge: 1152
Warum waren George und Mees nicht im Kader? Gab's hierzu schon ein offizielles Statement?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 15:46 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2047
Wohnort: Regenstauf
Rot-Weiss hat geschrieben:
Warum waren George und Mees nicht im Kader? Gab's hierzu schon ein offizielles Statement?


Mees war unter der Woche verletzt und hat nur dosiert trainiert und George ist seit Wochen außer Form, da ist ne Pause mal angebracht gewesen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 16:56 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
So diesmal brauchte ich wirklich einen Tag um das ganze zu verarbeiten. Wir dürfen trotz allem Lobes nicht vergessen das die ersten 20 min wirklich schlecht waren, auch das sollte AB in der nächsten Sitzung mit der Mannschaft ansprechen, das wars aber auch schon mit der Kritik. Was die Mannschaft ab dem 3:1 geboten hat war dan wirklich nicht zu überbieten selbiges gilt übrigens für die HJT. Die Grantler Gesichter die man noch vom alten Jahnstadion kennt werden immer weniger das ist wirklich sehr gut.
Mir fehlen echt immer noch die Worte, wie bei uns die letzten 3 Jahre gearbeitet worden ist das sucht seines gleichen wenn man auch noch die finanziellen Möglichkeiten bedenkt dan ist das in Deutschland wirklich einzigartig was wir trotzdem für Transfers realisiert haben aber das hab ich immer gesagt das die Transfers top sind und die Mannschaft sich früher oder später in einen Rausch spielen wird, alle Grantler die diese Spieler als nicht zweitligatauglich eingestuft haben sollten ihr Haupt senken und mal über einen entschuldigungs Post nachdenken, einen meine ich da ganz besonders, den diese Spieler sind nicht nur tauglich sondern gehören zur absoluten Spitze in der 2.Liga.
Über den Klassenerhalt sollten wir wirklich nicht mehr reden müssen, dieser absolut nicht zu überbietende Erfolg sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Jetzt schaun wir mal wie lange wir da oben bleiben können und was geht, Ziele sollten wir uns keine mehr stellen, alles was jetzt kommt ist ein Geschenk vom Fußballgott.
Zumindest sollten wir uns schon mal erkundigen wo der Schalter für die Hamburger Uhr ist damit wir wissen wo wir sie auschalten müssen wenn wir hochfahren.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 17:21 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 609
Wohnort: Düsseldorf
Ich halte die Wahrscheinlichkeit, dass der HSV noch den Relegationsplatz erreicht für geringer, als dass wir unter die ersten drei kommen. Die schalten ihre Uhr zur Zeit schon ganz alleine ab. Wenn die ihr Spiel gegen Bremen vergeigen, wären es schon 7 Punkte Rückstand.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 17:29 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2047
Wohnort: Regenstauf
Hans_Jakob hat geschrieben:
So diesmal brauchte ich wirklich einen Tag um das ganze zu verarbeiten. Wir dürfen trotz allem Lobes nicht vergessen das die ersten 20 min wirklich schlecht waren, auch das sollte AB in der nächsten Sitzung mit der Mannschaft ansprechen, das wars aber auch schon mit der Kritik. Was die Mannschaft ab dem 3:1 geboten hat war dan wirklich nicht zu überbieten selbiges gilt übrigens für die HJT. Die Grantler Gesichter die man noch vom alten Jahnstadion kennt werden immer weniger das ist wirklich sehr gut.
Mir fehlen echt immer noch die Worte, wie bei uns die letzten 3 Jahre gearbeitet worden ist das sucht seines gleichen wenn man auch noch die finanziellen Möglichkeiten bedenkt dan ist das in Deutschland wirklich einzigartig was wir trotzdem für Transfers realisiert haben aber das hab ich immer gesagt das die Transfers top sind und die Mannschaft sich früher oder später in einen Rausch spielen wird, alle Grantler die diese Spieler als nicht zweitligatauglich eingestuft haben sollten ihr Haupt senken und mal über einen entschuldigungs Post nachdenken, einen meine ich da ganz besonders, den diese Spieler sind nicht nur tauglich sondern gehören zur absoluten Spitze in der 2.Liga.
Über den Klassenerhalt sollten wir wirklich nicht mehr reden müssen, dieser absolut nicht zu überbietende Erfolg sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Jetzt schaun wir mal wie lange wir da oben bleiben können und was geht, Ziele sollten wir uns keine mehr stellen, alles was jetzt kommt ist ein Geschenk vom Fußballgott.
Zumindest sollten wir uns schon mal erkundigen wo der Schalter für die Hamburger Uhr ist damit wir wissen wo wir sie auschalten müssen wenn wir hochfahren.


Was wir diese Saison leisten ist wirklich sensationell! Aber das ich soweit gehen würde und sage, dass unsere Spieler zur absoluten Spitze der 2. Liga gehören, soweit würde ich noch!!!!! nicht gehen. Das zweite Jahr wird meisten schwieriger als das erste und wenn wir diese Saison dann bestätigen können, können wir gerne sagen das wir zu absoluten Spitze der Liga gehören. Noch aber würde ich sagen das wir vor allem wegen dem Kollektiv erfolgreich sind und nicht aufgrund der Qualität der Einzelspieler.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 17:48 
Offline
Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 18.08.05, 21:54
Beiträge: 527
Wohnort: Dortmund
Moartl hat geschrieben:

Auch die Zuschauerzahl ist überragend für die Jahreszeit.

So überragend ist es dann wohl doch nicht
Beispiel;
Jahn vs Düsseldorf knapp 11000 Zuschauer in Liga 2
Hansa Rostock vs Magdeburg 21000 in Liga 3
Ich denke die Heimspiele vom Jahn hätten schon mehr Zuschauer verdient

_________________
Als Spieler war er fantastisch, aber gäbe es ihn nur als Trainer, würde ich sagen, dass ich keinen größeren Tölpel gesehen habe. Alle bei Rapid - von der Putzfrau angefangen - atmen auf, dass er verschwunden ist.Rapid Wien über Lothar Mathäus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 19:15 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
So diesmal brauchte ich wirklich einen Tag um das ganze zu verarbeiten. Wir dürfen trotz allem Lobes nicht vergessen das die ersten 20 min wirklich schlecht waren, auch das sollte AB in der nächsten Sitzung mit der Mannschaft ansprechen, das wars aber auch schon mit der Kritik. Was die Mannschaft ab dem 3:1 geboten hat war dan wirklich nicht zu überbieten selbiges gilt übrigens für die HJT. Die Grantler Gesichter die man noch vom alten Jahnstadion kennt werden immer weniger das ist wirklich sehr gut.
Mir fehlen echt immer noch die Worte, wie bei uns die letzten 3 Jahre gearbeitet worden ist das sucht seines gleichen wenn man auch noch die finanziellen Möglichkeiten bedenkt dan ist das in Deutschland wirklich einzigartig was wir trotzdem für Transfers realisiert haben aber das hab ich immer gesagt das die Transfers top sind und die Mannschaft sich früher oder später in einen Rausch spielen wird, alle Grantler die diese Spieler als nicht zweitligatauglich eingestuft haben sollten ihr Haupt senken und mal über einen entschuldigungs Post nachdenken, einen meine ich da ganz besonders, den diese Spieler sind nicht nur tauglich sondern gehören zur absoluten Spitze in der 2.Liga.
Über den Klassenerhalt sollten wir wirklich nicht mehr reden müssen, dieser absolut nicht zu überbietende Erfolg sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Jetzt schaun wir mal wie lange wir da oben bleiben können und was geht, Ziele sollten wir uns keine mehr stellen, alles was jetzt kommt ist ein Geschenk vom Fußballgott.
Zumindest sollten wir uns schon mal erkundigen wo der Schalter für die Hamburger Uhr ist damit wir wissen wo wir sie auschalten müssen wenn wir hochfahren.


Was wir diese Saison leisten ist wirklich sensationell! Aber das ich soweit gehen würde und sage, dass unsere Spieler zur absoluten Spitze der 2. Liga gehören, soweit würde ich noch!!!!! nicht gehen. Das zweite Jahr wird meisten schwieriger als das erste und wenn wir diese Saison dann bestätigen können, können wir gerne sagen das wir zu absoluten Spitze der Liga gehören. Noch aber würde ich sagen das wir vor allem wegen dem Kollektiv erfolgreich sind und nicht aufgrund der Qualität der Einzelspieler.


Doch so weit würde ich bei einzelnen Spielern durchaus gehen, den nur über ein Kellektiv geht im Modernen Fußball nämlich nichts mehr. Ein Adamyan zählt Technisch zur Ligaspitze, ein Grüttner mit seiner Robustheit und Kopfballstärke vorne drin zählt da auch dazu, selbes gilt für Nietfeld auch Vrenezi wird sich dorthin vorarbeiten. Wir sind von der Qualität her durchaus so besetzt wie es der Tabellenplatz wiedergibt, nur Topspieler hat keiner. Ich könnte noch einige aufzählen die durchaus auf einem sehr gutem weg sind sich noch Top zu entwickeln. Was wir auf jedenfall haben das ist einen absolut guten 20er Kader und keinen Leistungsabsturz wenn mal ein paar fehlen diesen Luxus hatten wir eh noch nie seit mir nicht bös aber ich kann mich nicht daran erinnern das wir fast 20 gleichwertig Qualitativ so hochwertige Spieler hatten wo eienr den andern mühelos ersetzen kann.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 19:24 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 609
Wohnort: Düsseldorf
der dortmunder hat geschrieben:
Moartl hat geschrieben:

Auch die Zuschauerzahl ist überragend für die Jahreszeit.

So überragend ist es dann wohl doch nicht
Beispiel;
Jahn vs Düsseldorf knapp 11000 Zuschauer in Liga 2
Hansa Rostock vs Magdeburg 21000 in Liga 3
Ich denke die Heimspiele vom Jahn hätten schon mehr Zuschauer verdient


Wobei man jetzt die beiden Spiele nicht vergleichen kann. Zweiteres ist halt ein "Ostderby", ist also in etwa so als wenn Nürnberg zu uns käme und da könnten wir sicher auch über 20.000 Karten loswerden.
Ansonsten hast du aber recht, die Mannschaft hat viel mehr Zuschauer verdient. Liegt halt daran, dass wir jahrzehntelang im Niemandsland der Ligapyramide versumpft sind. Und zwar so tief, dass sich in Regensburg schon seltsame Fanclubs wie "Bruckmandl Löwen" bilden konnten ;-)
Ich bin aber zuversichtlich, dass wir auf dem richtigen Weg sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 20:00 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2047
Wohnort: Regenstauf
Hans_Jakob hat geschrieben:
momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
So diesmal brauchte ich wirklich einen Tag um das ganze zu verarbeiten. Wir dürfen trotz allem Lobes nicht vergessen das die ersten 20 min wirklich schlecht waren, auch das sollte AB in der nächsten Sitzung mit der Mannschaft ansprechen, das wars aber auch schon mit der Kritik. Was die Mannschaft ab dem 3:1 geboten hat war dan wirklich nicht zu überbieten selbiges gilt übrigens für die HJT. Die Grantler Gesichter die man noch vom alten Jahnstadion kennt werden immer weniger das ist wirklich sehr gut.
Mir fehlen echt immer noch die Worte, wie bei uns die letzten 3 Jahre gearbeitet worden ist das sucht seines gleichen wenn man auch noch die finanziellen Möglichkeiten bedenkt dan ist das in Deutschland wirklich einzigartig was wir trotzdem für Transfers realisiert haben aber das hab ich immer gesagt das die Transfers top sind und die Mannschaft sich früher oder später in einen Rausch spielen wird, alle Grantler die diese Spieler als nicht zweitligatauglich eingestuft haben sollten ihr Haupt senken und mal über einen entschuldigungs Post nachdenken, einen meine ich da ganz besonders, den diese Spieler sind nicht nur tauglich sondern gehören zur absoluten Spitze in der 2.Liga.
Über den Klassenerhalt sollten wir wirklich nicht mehr reden müssen, dieser absolut nicht zu überbietende Erfolg sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Jetzt schaun wir mal wie lange wir da oben bleiben können und was geht, Ziele sollten wir uns keine mehr stellen, alles was jetzt kommt ist ein Geschenk vom Fußballgott.
Zumindest sollten wir uns schon mal erkundigen wo der Schalter für die Hamburger Uhr ist damit wir wissen wo wir sie auschalten müssen wenn wir hochfahren.


Was wir diese Saison leisten ist wirklich sensationell! Aber das ich soweit gehen würde und sage, dass unsere Spieler zur absoluten Spitze der 2. Liga gehören, soweit würde ich noch!!!!! nicht gehen. Das zweite Jahr wird meisten schwieriger als das erste und wenn wir diese Saison dann bestätigen können, können wir gerne sagen das wir zu absoluten Spitze der Liga gehören. Noch aber würde ich sagen das wir vor allem wegen dem Kollektiv erfolgreich sind und nicht aufgrund der Qualität der Einzelspieler.


Doch so weit würde ich bei einzelnen Spielern durchaus gehen, den nur über ein Kellektiv geht im Modernen Fußball nämlich nichts mehr. Ein Adamyan zählt Technisch zur Ligaspitze, ein Grüttner mit seiner Robustheit und Kopfballstärke vorne drin zählt da auch dazu, selbes gilt für Nietfeld auch Vrenezi wird sich dorthin vorarbeiten. Wir sind von der Qualität her durchaus so besetzt wie es der Tabellenplatz wiedergibt, nur Topspieler hat keiner. Ich könnte noch einige aufzählen die durchaus auf einem sehr gutem weg sind sich noch Top zu entwickeln. Was wir auf jedenfall haben das ist einen absolut guten 20er Kader und keinen Leistungsabsturz wenn mal ein paar fehlen diesen Luxus hatten wir eh noch nie seit mir nicht bös aber ich kann mich nicht daran erinnern das wir fast 20 gleichwertig Qualitativ so hochwertige Spieler hatten wo eienr den andern mühelos ersetzen kann.


Alles richtig was du da schreibst. Aber dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass alle diese Spieler die Leistung auch über einen längeren Zeitraum (auch nächste Saison) zeigen müssen. Und unsere Laufleistung zeigt sehr deutlich das es bei uns über das Kollektiv geht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 20:24 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 16.05.17, 16:40
Beiträge: 566
ich staune immer noch über das gestrige Spiel gegen Düsseldorf.
So etwas erlebst Du wirklich nur alle paar Jubeljahre !
Ich denke CK kann konkret die nächste Saisonplanung in Angriff nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 21:52 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
momei hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
So diesmal brauchte ich wirklich einen Tag um das ganze zu verarbeiten. Wir dürfen trotz allem Lobes nicht vergessen das die ersten 20 min wirklich schlecht waren, auch das sollte AB in der nächsten Sitzung mit der Mannschaft ansprechen, das wars aber auch schon mit der Kritik. Was die Mannschaft ab dem 3:1 geboten hat war dan wirklich nicht zu überbieten selbiges gilt übrigens für die HJT. Die Grantler Gesichter die man noch vom alten Jahnstadion kennt werden immer weniger das ist wirklich sehr gut.
Mir fehlen echt immer noch die Worte, wie bei uns die letzten 3 Jahre gearbeitet worden ist das sucht seines gleichen wenn man auch noch die finanziellen Möglichkeiten bedenkt dan ist das in Deutschland wirklich einzigartig was wir trotzdem für Transfers realisiert haben aber das hab ich immer gesagt das die Transfers top sind und die Mannschaft sich früher oder später in einen Rausch spielen wird, alle Grantler die diese Spieler als nicht zweitligatauglich eingestuft haben sollten ihr Haupt senken und mal über einen entschuldigungs Post nachdenken, einen meine ich da ganz besonders, den diese Spieler sind nicht nur tauglich sondern gehören zur absoluten Spitze in der 2.Liga.
Über den Klassenerhalt sollten wir wirklich nicht mehr reden müssen, dieser absolut nicht zu überbietende Erfolg sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Jetzt schaun wir mal wie lange wir da oben bleiben können und was geht, Ziele sollten wir uns keine mehr stellen, alles was jetzt kommt ist ein Geschenk vom Fußballgott.
Zumindest sollten wir uns schon mal erkundigen wo der Schalter für die Hamburger Uhr ist damit wir wissen wo wir sie auschalten müssen wenn wir hochfahren.


Was wir diese Saison leisten ist wirklich sensationell! Aber das ich soweit gehen würde und sage, dass unsere Spieler zur absoluten Spitze der 2. Liga gehören, soweit würde ich noch!!!!! nicht gehen. Das zweite Jahr wird meisten schwieriger als das erste und wenn wir diese Saison dann bestätigen können, können wir gerne sagen das wir zu absoluten Spitze der Liga gehören. Noch aber würde ich sagen das wir vor allem wegen dem Kollektiv erfolgreich sind und nicht aufgrund der Qualität der Einzelspieler.


Doch so weit würde ich bei einzelnen Spielern durchaus gehen, den nur über ein Kellektiv geht im Modernen Fußball nämlich nichts mehr. Ein Adamyan zählt Technisch zur Ligaspitze, ein Grüttner mit seiner Robustheit und Kopfballstärke vorne drin zählt da auch dazu, selbes gilt für Nietfeld auch Vrenezi wird sich dorthin vorarbeiten. Wir sind von der Qualität her durchaus so besetzt wie es der Tabellenplatz wiedergibt, nur Topspieler hat keiner. Ich könnte noch einige aufzählen die durchaus auf einem sehr gutem weg sind sich noch Top zu entwickeln. Was wir auf jedenfall haben das ist einen absolut guten 20er Kader und keinen Leistungsabsturz wenn mal ein paar fehlen diesen Luxus hatten wir eh noch nie seit mir nicht bös aber ich kann mich nicht daran erinnern das wir fast 20 gleichwertig Qualitativ so hochwertige Spieler hatten wo eienr den andern mühelos ersetzen kann.


Alles richtig was du da schreibst. Aber dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass alle diese Spieler die Leistung auch über einen längeren Zeitraum (auch nächste Saison) zeigen müssen. Und unsere Laufleistung zeigt sehr deutlich das es bei uns über das Kollektiv geht!


Geschätzter momei, ich versteh was du sagen möchtest, aber ich empfinde die Laufleistung nicht als Indikator im heutigen modernen Fußball, vor allem nicht dafür damit etwas ausgleichen zu müssen. Das geht vielleicht in einem Spiel vielleicht mal im Pokal wo ein 3. oder 4. Ligist gegen einen Bundesligisten spielt aber über eine Saison geht das nicht. Ob Mannschaften mehr oder weniger Laufen ist oft deren Taktischem Konzept geschuldet. Man sollte ja nach dem Ballgewinn auch etwas mit dem Ball machen können es ist leider nicht erlaubt ihn unter die Arme zu nehmen und damit ins Tor zu laufen. Ich verfolge die Liga sehr genau sehe wenn möglich jedes Spiel und mit Spielern wie Grüttner und, oder auch Adamyan um zwei zu nennen sind wir da von der Qualität her schon sehr gut dabei. Ich erinnere an Spielzüge wie gegen Duisburg (glaub das 3:0 wars) oder Traumpässe auf Nietfeld beim 3:2 Siegtreffer gegen Ingolstadt um auch hier zwei Situationen zu nennen. Zu solchen Spielzügen brauchst du schon auch die Passenden Spieler, und wenn man das so wie ich sehr Intensiv verfolgt dan sieht man solche Spielzüge auch nur bei den ersten 6-8 der zweiten Liga. Nur über laufen und kämpfen geht heut nix mehr das sind grundlegende Dinge die nur noch mit der Berufsauffassung zu tun haben. Wir spielen mit den besten Fußball in der zweiten Liga, und hätten wir nicht die erste Phase der Entwicklung gebraucht hätte es noch ganz anders gescheppert. Und wie gesagt das schönste ist das der Großteil unserer Spieler ja immer noch nicht fertig ist mit der Entwicklung.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 22:06 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 03.06.12, 19:01
Beiträge: 2047
Wohnort: Regenstauf
Okay, lassen wir das mal so stehen. Aber wie du schon sagst sind paar Spieler noch nicht am Ende ihrer Entwicklung angelangt, was auch noch zum Teil in der fehlenden Konstanz wiedergespigelt wird. Warten wir jetzt mal die nächsten Spiele ab und schauen wo wir am Saisonende stehen. Abschließend können wir uns dann gern nochmal unterhalten ob wir wirklich schon ein Spitzenteam sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 24.02.18, 23:03 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 561
Klar nach dem letzten Heimspiel können wir den Meinungsaustausch auch gern bei einer Halbe im Stadion weiterführen. Ob das nächste Saison so weitergeht kommt natürlich auch drauf an ob im Sommer ein Ausverkauf stattfinden wird das bleibt abzuwarten und ob dieser falls es so kommt mit guten Neuzugängen die dan zu uns passen abgefangen werden kann.

_________________
Schön hier zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25.02.18, 13:14 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.11, 12:02
Beiträge: 223
Nochmal zum Genießen

http://ourmatch.net/videos/23-02-2018-j ... usseldorf/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25.02.18, 13:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9087
Wohnort: Naabtal
sportschau - Jahn dreht Drei-Tore-Rückstand mit Stimmen zum Spiel
http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga2/spielbericht-jahn-regensburg-fortuna-duesseldorf-100.html

Der Kommentator Dahlmann auf sky bei den Toren Wahnssinns-Torjubel nach dem 4:3 - wäre kein schlechter Kingelton für´s Handy
https://www.youtube.com/watch?v=SvB0FfzOlBc

MZ - SSV Jahn: Ganz großes Kino, oder?
https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/ssv-jahn-nachrichten/ssv-jahn-ganz-grosses-kino-oder-21586-art1619225.html
Zitat:
Die Lizenz fürs Oberhaus haben die Oberpfälzer beantragt – aus ihrer Sicht war das mehr ein rein formaler Akt ohne Aussicht auf Inanspruchnahme
.
Nur gut dass man formal nichts vergessen hat!
Hoffentlich werden künftig auch nur mehr schriftliche Zusagen gemacht, statt mündlich vertraut.



VIDEO vom Spiel folgt !
ohhh siehe soeben Stoile9 hat bereits ein Video gefunden und rein gestellt , Danke.

Da ist das Ding Jahnsinn 3.0 VIDEO

TVA - Die Stimmen des Jahn nach dem historischen Sieg gegen Düsseldorf
https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/die-stimmen-des-jahn-nach-dem-historischen-sieg-gegen-duesseldorf/

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 25.02.18, 19:47 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 21.04.17, 10:45
Beiträge: 143
Ich habe die individuellen Leistungen so gesehen :
Pentke 2,5
Saller 3, Nachreiner 3 , Knoll 2,5 , Hofrath 5
Gimber 2,5 Geipl 4
Stolze 3 Adamyan 2,5
Nietfeld 2,5 Grüttner 3
Nandzik 3,Sörensen 3, Al-G 4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 26.02.18, 14:29 
Offline
Benutzer

Registriert: Fr, 17.07.15, 9:11
Beiträge: 123
War wieder mal ein Wahnsinnsspiel, ich war leider länger nicht mehr hier unterwegs, war aber öfter bei den Spielen, ich hätte mal eine Frage, eines ist mir ein wenig abgegangen im letzten Spiel und zwar war die Stimmung nach dem Spiel schon gut, aber nach so einem Spiel hätt ich mir schon etwas anderes erwartet, vielleicht darf ich mir - als Zuschauer der nicht jedes Spiel im Stadion verfolgt - vielleicht nicht anmaßen, aber zwei Sachen sind mir aufgefallen:

Wieso feiert man die Spieler nicht nach einer Auswechslung und guter Leistung mit Sprechchören?
Wieso singt man nach dem Spiel nicht sowas wie "Oh wie ist das schön"? Da würde mehr Stimmung aufkommen und die Leute würden vielleicht auch mal da bleiben, statt direkt nach dem Abpfiff heimzugehen.

Will da jetzt nicht gleich ein Faß aufmachen, aber das hab ich mich nach dem Spiel schon gefragt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 26.02.18, 15:22 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 07.04.13, 11:01
Beiträge: 609
Wohnort: Düsseldorf
Michi91 hat geschrieben:
War wieder mal ein Wahnsinnsspiel, ich war leider länger nicht mehr hier unterwegs, war aber öfter bei den Spielen, ich hätte mal eine Frage, eines ist mir ein wenig abgegangen im letzten Spiel und zwar war die Stimmung nach dem Spiel schon gut, aber nach so einem Spiel hätt ich mir schon etwas anderes erwartet, vielleicht darf ich mir - als Zuschauer der nicht jedes Spiel im Stadion verfolgt - vielleicht nicht anmaßen, aber zwei Sachen sind mir aufgefallen:

Wieso feiert man die Spieler nicht nach einer Auswechslung und guter Leistung mit Sprechchören?
Wieso singt man nach dem Spiel nicht sowas wie "Oh wie ist das schön"? Da würde mehr Stimmung aufkommen und die Leute würden vielleicht auch mal da bleiben, statt direkt nach dem Abpfiff heimzugehen.

Will da jetzt nicht gleich ein Faß aufmachen, aber das hab ich mich nach dem Spiel schon gefragt.


Diese Punkte sind sicherlich Geschmackssache. Aber was mir (abermals) aufgefallen ist: Die Mannschaft wurde nach dem 0:3 weiterhin frenetisch angefeuert!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 26.02.18, 15:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di, 14.10.03, 9:13
Beiträge: 9087
Wohnort: Naabtal
@Eigenkapitlist, hast du dein Bild inzwischen wieder normalisieren können, bzw. wie haben deine Düsseldorfer Kollegen denn nach diesem Auswärtsspiel so reagiert :wink:

_________________
Jahnsinn ist Wahnsinn, manchmal nicht mehr zum aushalten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 27.02.18, 2:35 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 09.08.16, 13:31
Beiträge: 287
Wohnort: Regensburg
Michi91 hat geschrieben:
War wieder mal ein Wahnsinnsspiel, ich war leider länger nicht mehr hier unterwegs, war aber öfter bei den Spielen, ich hätte mal eine Frage, eines ist mir ein wenig abgegangen im letzten Spiel und zwar war die Stimmung nach dem Spiel schon gut, aber nach so einem Spiel hätt ich mir schon etwas anderes erwartet, vielleicht darf ich mir - als Zuschauer der nicht jedes Spiel im Stadion verfolgt - vielleicht nicht anmaßen, aber zwei Sachen sind mir aufgefallen:

Wieso feiert man die Spieler nicht nach einer Auswechslung und guter Leistung mit Sprechchören?
Wieso singt man nach dem Spiel nicht sowas wie "Oh wie ist das schön"? Da würde mehr Stimmung aufkommen und die Leute würden vielleicht auch mal da bleiben, statt direkt nach dem Abpfiff heimzugehen.

Will da jetzt nicht gleich ein Faß aufmachen, aber das hab ich mich nach dem Spiel schon gefragt.


Zu ersteren: wenn die Spielernamen laut ausgerufen werden, dann ja von der Hans Jakob. Da aber meistens, während die Spieler ausgewechselt werden auch die Lieder gesungen werden, ruft auch keiner den Spielernamen.
Und zum zweiten Punkt: nach dem Spiel wird immer mit den Spieler noch vor der Hans Jakob gefeiert. Da gibts immer die festen zwei Lieder und dann noch das Hände hoch heben(so ähnlich wie laola welle).

Das mit dem "O-wie ist das schön" hab ich noch nie beim Jahn gehört, das singen die Leute bei der WM.
Mir fällt es auch auf, dass sich die West und Osttribüne nach dem Spiel schnell leert und die Fans gar nicht auf die Spielerrunde warten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 27.02.18, 2:47 
Offline
Moderator

Registriert: Di, 29.05.12, 22:17
Beiträge: 3688
Wohnort: Regensburg (Mall-Pfaff)
finkiRG hat geschrieben:
Michi91 hat geschrieben:
War wieder mal ein Wahnsinnsspiel, ich war leider länger nicht mehr hier unterwegs, war aber öfter bei den Spielen, ich hätte mal eine Frage, eines ist mir ein wenig abgegangen im letzten Spiel und zwar war die Stimmung nach dem Spiel schon gut, aber nach so einem Spiel hätt ich mir schon etwas anderes erwartet, vielleicht darf ich mir - als Zuschauer der nicht jedes Spiel im Stadion verfolgt - vielleicht nicht anmaßen, aber zwei Sachen sind mir aufgefallen:

Wieso feiert man die Spieler nicht nach einer Auswechslung und guter Leistung mit Sprechchören?
Wieso singt man nach dem Spiel nicht sowas wie "Oh wie ist das schön"? Da würde mehr Stimmung aufkommen und die Leute würden vielleicht auch mal da bleiben, statt direkt nach dem Abpfiff heimzugehen.

Will da jetzt nicht gleich ein Faß aufmachen, aber das hab ich mich nach dem Spiel schon gefragt.


Zu ersteren: wenn die Spielernamen laut ausgerufen werden, dann ja von der Hans Jakob. Da aber meistens, während die Spieler ausgewechselt werden auch die Lieder gesungen werden, ruft auch keiner den Spielernamen.
Und zum zweiten Punkt: nach dem Spiel wird immer mit den Spieler noch vor der Hans Jakob gefeiert. Da gibts immer die festen zwei Lieder und dann noch das Hände hoch heben(so ähnlich wie laola welle).

Das mit dem "O-wie ist das schön" hab ich noch nie beim Jahn gehört, das singen die Leute bei der WM.
Mir fällt es auch auf, dass sich die West und Osttribüne nach dem Spiel schnell leert und die Fans gar nicht auf die Spielerrunde warten.



Liegt daran, dass die meisten auf der Ost und West ab dem Abpfiff nur noch ihr Auto im Sinn haben und so schnell wie möglich dorthin wollen um heimzufahren. Traurig aber wahr, mich ärgert das immer weshalb man nicht einfach warten kann und die Mannschaft noch beklatscht. :rolleyes:
Da wird man manchmal teilweise sogar komisch angeschaut wenn man in der Reihe (bin selbst im W3) stehen bleibt und nicht auch rausgeht.
Die schlimmsten sind ja diejenigen die schon ab der 85.Minute gehen, damit sie ja die ersten sind. :no:

_________________
Ein Leben lang nur unser SSV Jahn!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Aktuelle Zeit: Mi, 18.07.18, 8:39


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.