Aktuelle Zeit: So, 17.12.17, 0:26




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 480 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Politik
BeitragVerfasst: Mi, 27.09.17, 21:41 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 429
bavarianhillbilly hat geschrieben:
Aufgrund der so wichtigen 'political correctness' im Forum wäre Hans Jakob der perfekte Frauenbeauftragte für die nächsten 30 Jahre oder so. Die Wahl ist vorbei, somit darf man hoffentlich wieder etwas sarkastisch sein.
P.S. Ich vermisse DaBeda, wo ist er hin?


Der einzige um des es schade ist, ist Onki habe ihn als Schreiber hier wirklich sehr geschätzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Politik
BeitragVerfasst: Do, 28.09.17, 9:24 
Offline
Benutzer

Registriert: So, 17.04.11, 9:29
Beiträge: 2713
Hans_Jakob hat geschrieben:
Ich habe zwar auch einen Abschluss im Soz Bereich arbeite aber nicht mehr in dem Bereich. Ich habe 3 Berufe erlernt und überall komm bzw kam ich mit Frauen in Kontakt aber ich glaube ich hatte noch nie eine Kollegin die sich über diesen absolut lustig gemeinten Kommentar aufgeregt hätte ganz im Gegenteil, die hauen oft bessere Sprüche raus als die liebe Männerwelt und deswegen war die Reaktion dieses Users vollkommen überzogen und die Handlung der Verantwortlichen absolut richtig. Wenn sich danach 10 12 Leute einmischen und eine Rechtfertigung verlangen verstehe ich auch deren Sperrung, für was sollen sich diese Leute rechtfertigen die übernehmen die Verantwortung hier und deswegen sollte man auch die Handlungen akzeptieren ich denke nicht das da jemand das Recht hat das zu hinterfragen.
Nach der Sperrung wurde hier ein kleiner Aufstand geprobt, vollkommen verständlich, das dass Mak Towerman MikeAR und co auf den Sack gegangen ist und dan wird hald mal durchgezogen was ich persönlich wenn ich die Leute sehe die jetzt nicht mehr hier sind als sehr angenehm empfinde. Wir sollten jetzt geschehenes gut sein lassen und uns wieder auf das Sportliche konzentrieren, deswegen sind wir da, zumindest ich nachtreten und uns auf die selbe Ebene stellen wie das was jetzt drüben ist sollen wir uns nicht.
Ich wäre auch dafür das wir Politische Themen hier in Zukunft einfach weglassen oder evtl Vorschlag an das Mod und Admin Team vielleicht gleich verbieten um solche Spaltungen der User einfach gleich zu vermeiden. Eigentlich geht es hier nur um den Jahn da kann man mal diskutieren und auch mal streiten und dan muss wieder gut sein fertig. Da intressiert mich null ob ein User mal mehr mal weniger Tippfehler hat da muss ich mich nicht an allem aufgeilen was geschrieben wird und mich als Held der Frauenwelt hinstellen sowas braucht in einem Fußballforum niemand. Diese User sind nun in einem Forum wo das Niveau viel höher sein soll als hier, vielleicht passen sie ja da besser hin und wir machen einfach weiter mit dem Jahn und kommen zurück zur Normalität.


Du solltest echt 30 Jahre Frauenrechtler für dieses Forum werden. Wenn es diesen Job gäbe, würde ich dich glatt wählen.
Deine rückwärtsgerichtete Meinung in allen Ehren, die kann und will Dir keiner nehmen, auch wenn man im Grunde nur den Kopf über soviel Weisheit schütteln kann. Doch deine Schreibweise macht es schwer zu glauben, das wir es an dieser Stelle mit einem Studierten, wie Du es andeutest, zu tun haben. Deine Ausdrucksweise, die Rechtschreibfehler, fehlende Kommata, die sich in dem kurzen Passus aneinander reihen, machen den Text zu einer Kombinationsaufgabe, was könnte er denn gemeint haben. Deine inhaltlichen Mängel machen ihn vollends zu einem Rätselspiel. Lies dir den von mir herausgehobenen Satz am Ende deines ersten Absatzes durch und sag mir ehrlich, ob dies nicht eher an eine retadierte als an eine elaborierte ausgefeilte Sprache erinnert?

_________________
Rettet den Regenwald


Zuletzt geändert von Ronni am Do, 28.09.17, 9:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Politik
BeitragVerfasst: Do, 28.09.17, 9:29 
Offline
Benutzer

Registriert: Di, 26.07.05, 21:37
Beiträge: 2598
Wohnort: Regensburg
Bernhardswalder hat geschrieben:
HZ hat geschrieben:
@Bernhardswalder-
mich stören frauenfeindliche Bemerkungen.

Wann sind eigentlich Witze und dritzerte Kommentare "frauenfeindlich" geworden? Gibt's da ein bestimmtes Datum? Früher waren Blondinenwitze einfach nur Blondinenwitze, Witze über Männer einfach nur Männerwitze, Rentnerwitze einfach nur Rentnerwitze und Kinderwitze einfach nur Kinderwitze. Daraus lässt sich nicht ableiten, dass der Witzerzähler oder -zuhörer deswegen gleich ein Feind von Blondinen, Männern, Rentnern oder Kindern gewesen ist.

Diese neue Spießigkeit, hinter jedem Satzerl eine Diskriminierung zu verorten, gefällt mir nicht. Das ist Pietismus, das hatten wir im Biedermeier.

Ich arbeite im sozialen Bereich als Sozialpädagoge, und habe daher größtenteils weibliche Kolleginnen. Du kannst dir kaum vorstellen welche Witze diese Damen über Männer reißen, oder auch über sich als Frauen selbst. :wink: Da ist "Die Stange halten" nix dagegen. Deswegen vermute ich aber nicht meine Kolleginnen wären männerfeindlich oder würden sich selbst hassen. Und vor allem renne ich nicht in den Pausen oder bei der Schichtübergabe zu ihnen hin und brülle "Ihr seids fei alle antifeministische, männerfeindliche Sexistinnen!!!!!.



siehe Nachricht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Politik
BeitragVerfasst: Do, 28.09.17, 15:07 
Offline
Benutzer

Registriert: Sa, 27.05.17, 17:24
Beiträge: 429
Ronni hat geschrieben:
Hans_Jakob hat geschrieben:
Ich habe zwar auch einen Abschluss im Soz Bereich arbeite aber nicht mehr in dem Bereich. Ich habe 3 Berufe erlernt und überall komm bzw kam ich mit Frauen in Kontakt aber ich glaube ich hatte noch nie eine Kollegin die sich über diesen absolut lustig gemeinten Kommentar aufgeregt hätte ganz im Gegenteil, die hauen oft bessere Sprüche raus als die liebe Männerwelt und deswegen war die Reaktion dieses Users vollkommen überzogen und die Handlung der Verantwortlichen absolut richtig. Wenn sich danach 10 12 Leute einmischen und eine Rechtfertigung verlangen verstehe ich auch deren Sperrung, für was sollen sich diese Leute rechtfertigen die übernehmen die Verantwortung hier und deswegen sollte man auch die Handlungen akzeptieren ich denke nicht das da jemand das Recht hat das zu hinterfragen.
Nach der Sperrung wurde hier ein kleiner Aufstand geprobt, vollkommen verständlich, das dass Mak Towerman MikeAR und co auf den Sack gegangen ist und dan wird hald mal durchgezogen was ich persönlich wenn ich die Leute sehe die jetzt nicht mehr hier sind als sehr angenehm empfinde. Wir sollten jetzt geschehenes gut sein lassen und uns wieder auf das Sportliche konzentrieren, deswegen sind wir da, zumindest ich nachtreten und uns auf die selbe Ebene stellen wie das was jetzt drüben ist sollen wir uns nicht.
Ich wäre auch dafür das wir Politische Themen hier in Zukunft einfach weglassen oder evtl Vorschlag an das Mod und Admin Team vielleicht gleich verbieten um solche Spaltungen der User einfach gleich zu vermeiden. Eigentlich geht es hier nur um den Jahn da kann man mal diskutieren und auch mal streiten und dan muss wieder gut sein fertig. Da intressiert mich null ob ein User mal mehr mal weniger Tippfehler hat da muss ich mich nicht an allem aufgeilen was geschrieben wird und mich als Held der Frauenwelt hinstellen sowas braucht in einem Fußballforum niemand. Diese User sind nun in einem Forum wo das Niveau viel höher sein soll als hier, vielleicht passen sie ja da besser hin und wir machen einfach weiter mit dem Jahn und kommen zurück zur Normalität.


Du solltest echt 30 Jahre Frauenrechtler für dieses Forum werden. Wenn es diesen Job gäbe, würde ich dich glatt wählen.
Deine rückwärtsgerichtete Meinung in allen Ehren, die kann und will Dir keiner nehmen, auch wenn man im Grunde nur den Kopf über soviel Weisheit schütteln kann. Doch deine Schreibweise macht es schwer zu glauben, das wir es an dieser Stelle mit einem Studierten, wie Du es andeutest, zu tun haben. Deine Ausdrucksweise, die Rechtschreibfehler, fehlende Kommata, die sich in dem kurzen Passus aneinander reihen, machen den Text zu einer Kombinationsaufgabe, was könnte er denn gemeint haben. Deine inhaltlichen Mängel machen ihn vollends zu einem Rätselspiel. Lies dir den von mir herausgehobenen Satz am Ende deines ersten Absatzes durch und sag mir ehrlich, ob dies nicht eher an eine retadierte als an eine elaborierte ausgefeilte Sprache erinnert?


Nein Ronni niemand sagt das ich studiert habe, das sagst du nicht ich. Wenn du diese Infos aber über einen Mitschreiber in einem Fußballforum brauchst ok dan rede ich mit dir darüber.
Ich habe mit 33 noch mein Fachabitur gemacht, da sah es natürlich so aus das ich in deutsch ne fünf hatte ist leider nicht meine Stärke dafür hatte ich aber in Mathe Englisch und Pädagogik jeweils zwei einsen und in Pädagogik (Lernfach, fleiß mag ich auch nicht so) eine drei. Geschehen ist das in der Fachschule in München wobei hierbei ja Soz Ausbildung nicht ganz stimmt nennen wir es mehr soziales Wissen (Schulwissen). Danach habe ich noch meinen Meisterbrief gemacht (Automechaniker) und eine zweite Ausbildung als Lagerist und eine dritte als Berufskraftfahrer mit ggvs Schein.
Tippen gehört nicht so zu meinen Stärken, da ich viel Groß und Kleinschreibung bzw Satzzeichen beim Tippen vergesse und meist auch nicht überprüfe, Handschriftlich ist das anders da laufen gewisse Automatismen mit.
Nichts desto trotz finde ich das man in einem Fußballforum nicht auf sowas herumreiten muss, zumal das meist auch oft passiert wenn man mit seiner eigenen Meinung nicht mehr weiterkommt und da bist du leider nummer eins bei sowas.
Mit einer gepflegten Debatte hat sowas nichts zu tun, ich könnte auch so manchen als dumm hinstellen wenn ich nicht weiterkomme, versuche aber jeden so zu akzeptieren wie er ist.
Mich intressiert auch in einem Fußballforum nicht wirklich ob einer rechts oder links ist, ist seine Sache, das ich nicht rechts bin zeigt schon alleine das ich zur Zeit wieder Besuch aus Afrika habe, den ich seit 20 Jahren mit kompletter Familie jedes Jahr auf meine kosten 3 Monate nach Bayern einlade und verpflege übrigens auch glühender Jahnfan, der sein erstes Zweitligaspiel 2017 gegen Union sehen wird und der wohl am weitest angereiste Jahnfan dort sein wird.
Ich glaube du solltest lernen erstmal deine Meinung richtig zu vertreten, und nicht, sobald du damit nicht durchkommst auf persönliche Schwächen deines Gegenübers einhacken. Für mich ist das kein Problem wenn mal einer nicht so Tippt dan glaub ich mir das auseinander und versuche trotzdem darauf einzugehen, klar ist innhaltlich kann er sich aber trotzdem einen Konter einfangen den das akzeptier ich selber auch, ich bin sogar in der Lage anderen recht zu geben wenn sie recht haben.


Wenn wir oft wüsten, bei unseren ganzen online Streitereien, wie oft wir im Stadion lachend nebeneinander stehen und plaudern würd uns denke ich angst werden.
Ich zum beispiel habe den Verdacht das Herbert ein absolut wahnsinnig sympathischer Typ ist aber das klären wir beim nächsten Heimspiel Herbert ob ich da richtig liege und dan zahl ich dir a kernige halbe und a paar Bratwürst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Politik
BeitragVerfasst: So, 01.10.17, 13:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do, 19.02.04, 16:12
Beiträge: 1607
Wohnort: Regensburg
Werte Forumsgemeinde ,
wir sind hier ein Fußballforum !

Fußball und Politik passen erfahrungsgemäß nicht zusammen .
Daher säht bzw. bringt ein politischer Thread nur Zwietracht !
Wir Moderatoren sind somit der Meinung , diesen Thread hier zu schließen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 480 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20

Aktuelle Zeit: So, 17.12.17, 0:26


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
IWP - Immobilien und Eigentumswohnungen in Bad Elster, Vogtland, Sachsen.
Akustik-Trio Unerhört. Folk Blues Country Rock Oldies. Unplugged Band und Hochzeitsband aus dem Vogtland, Sachsen.
Powered by p.h.p.B.B® Forum Software © p.h.p.B.B Group.